Probleme mit OS 8

Diskutiere mit über: Probleme mit OS 8 im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. SimonSayz

    SimonSayz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2004
    Hallo Zusammen,

    folgendes:
    Wir wollten auf einem iMac G3 das OSX Tiger installieren. Leider hat der mac kein DVD Laufwerk wie uns erst nachher auffiel. Eines einzubauen geht leider auch nicht, da der mac ein Laptop Laufwerk drinnen hat, sowas haben wir leider nicht rumliegen:(

    Es geht uns im Prinzip eigentlich nur darum wie eine bestimmte Homepage unter OSX bzw in den Mac Browsern aussieht.

    Gibt es eine Möglichkeit die neuen Mac Browser Safari und evtl Firefox auf os8 zu installieren? Leider gibt es weder auf der Apple noch auf der Firefox Seite einen Download:(

    Oder gibt es noch eine andere Lösung OSX auf dem g3 zu installieren? Er hat auch leider kein Firewire, weswegen wir auch das Booten über eine ext Festplatte nicht machen können.

    Also Ihr Profis - seid unsere letzte Hoffung:)

    thx

    s
    k
    ps: gib es sowas wie eine Netzwerk Installation für den Mac?
     
  2. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Man kann bei Apple (gegen Einsendung der InstallDVD) einen Satz Tiger-CDs ordern. Damit kann man dann Tiger auch auf dem G3 installieren....

    Safari unter MacOS 8... netter Gedanke, geht aber nicht - und wenn es ginge, könntest Du damit auch nicht sehen, wie das ganze unter OSX ausschaut, da MacOS 8 Quickdraw verwendet und OSX CoreImages, bzw Quartz (< 10.4)

    Achja... Netboot gibt es natürlich auch. Das kann dein G3 aber noch nicht.
     
  3. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Zuerst solltest du - falls noch nicht geschehen - die Firmware des iMacs auf den neusten Stand bringen. Es gibt zwar die Möglichkeit einer Netzwerkinstallation, schneller und unkomplizierter wird es sein, wenn du die Festplatte aus dem iMac in einen anderen Mac einbaust und dann entweder das System auf diese Platte installierst - oder den Clon eines bestehenden Systems auf diese Platte spielst.
    Oder du besorgst dir Panther, das gibt es auf CD und der iMac wird offiziell von Panther unterstützt.
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Wenn der G3 Firewire hat, dann wird er auch offiziell von Tiger unterstützt. In dem Fall kannst Du den iMac im FireWire Target Mode hochfahren, und dann Tiger von einem anderen Rechner (mit DVD Laufwerk) darauf installieren.

    Du kannst (mit dem Festplatten Dienstprogram) die Tiger Install DVD auch auf ein FireWire Laufwerk (z.B. iPod) kopieren, und damit den iMac starten und Tiger installieren.

    Gruss

    Alex
     
  5. SimonSayz

    SimonSayz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2004
    ok, erstmal danke für die tipps - also firewire hat er leider nicht, aber evtl kann ich das mit der festplatte irgendwie lösen. sonst werde ich halt einfach wirklich die dvd in cd's umtauschen müssen... eigentlich keine lust drauf:)
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.990
    Zustimmungen:
    1.383
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Diese Möglichkeit hat der Ersteller ja schon ausgeschlossen...

    Aber die Idee mit dem Ausbau der Platte wird das einfachste sein,
    falls du jemanden mit e. Mac kennst...
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Wenn ein Firewire-Gehäuse vorhanden ist, kann die iMac-Festplatte auch dort eingebaut werden, um sie an einen anderen Mac anzuschließen. Allerdings beschleicht mich das Gefühl, dass kein anderer Mac vorhanden ist...
     
  8. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Das mit dem Ausbau der Platte kann auch schwieriger werden. Denn der iMac hat ja kein Firewire, d.h. er hat IDE-Master/Slave Mode. Da muß sich der liebe eine Anleitung für die Jumperbelegung besorgen, damit er die IDE-Platte als Slave irgendwo laufen lassen kann. Und dann stellt sich die große Frage, ob der alte iMac das dann auch tatsächlich frißt.

    Ich hab's neulich mal auf ähnliche Art und Weise mit einem G3 b/w vs. G5 versucht und der G3 ist mit dem vom G5 installierten System nicht hochgefahren...
     
  9. SimonSayz

    SimonSayz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2004
    leider ist kein 2. mac zur verfügung weswegen die idee mit dem dvd in cd's austauschen wahrscheinlich am besten ist.

    muss halt jetzt im moment die firmware aktualisieren - wisst ihr eigentlich welche die aktuellste für den imac ist?

    thx
    s
    k
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Da sind wir bei Problem 1 (bislang noch nicht im Detail besprochen):

    Wenn ich mich richtig erinnere, dann braucht man mindestens Mac OS 9.1, um das Firmwareupdate durchzuführen.

    Vielleicht wäre es die beste Strategie, einem Mac-Händler die Sache zu übergeben. Der führt dann das Firmwareupdate durch und installiert das System (wofür ihr ja eine Lizenz besitzt). Wie er das letztlich anstellt, kann euch dann egal sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Forum Datum
Probleme mit externer festplatte Mac OS 8.x, 9.x 15.05.2012
iTunes unter 9.2.2 macht Probleme Mac OS 8.x, 9.x 14.01.2011
Seit heute Probleme mit Outlook Expreß nach Versatel-Umstellung Mac OS 8.x, 9.x 19.03.2010
Probleme mit langen Dateinamen Mac OS 8.x, 9.x 19.01.2010
Hartnäckige Probleme mit der zweiten Festplatte Mac OS 8.x, 9.x 15.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche