probleme mit linksys WRT54GS

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Bobs, 13.12.2005.

  1. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    hi zusammen,
    nachdem der oben genannte wlan-router hier desöfteren positiv genannt wurde, hab ich mir jetzt endlich einen gekauft. grund war, dass mein uralt draytek-router erstens nur 11mbit kann, und zweitens mehrmals täglich abgestürzt ist.
    ich bin kein profi was netzwerke angeht, aber auch kein völliger anfänger. aber der linksys treibt mich zum wahnsinn! folgendes:
    installations-CD: nachdem überall auf der packung und dem router stand, dass man bitte vor anstecken der kabel die CD einlegen soll, habe ich das getan. naja, leider nur mit win möglich, schade. aber gut, ist man als macianer ja so gewöhnt. also versucht über den IE zu connecten. in der mitgelieferten FAQ steht als IP die 192.168.15.1, im PDF der CD steht 192.168.1.1 :rolleyes:
    na gut, probiert (natürlich mit netzwerkkabel verbunden), keine ging.
    also das ganze ding am PC angeschlossen (kabel), und die CD eingelegt. alle schritte genau befolgt, aber beim erkennen des routers (oder was er da versucht) stürzt das programm kommentarlos ab.

    am PC über IE versucht, aber nix geht, weder über DHCP noch über PPPoE. also den alten router wieder dran, und den neuen per netzwerkkabel da dran gehängt. aha, jetzt findet der PC ihn über 192.168.1.1.
    aber online komm ich trotzdem nur übers funknetz des alten routers, nicht über den neuen. hab dem neuen dann noch ne neue IP verpasst (192.168.1.2), damit ich nicht 2 router mit derselben IP hab. ändert aber nix.
    so, bin am verzweifeln. heut abend muss das ding laufen, weil ich meine freundin damit überraschen wollte. wer kann mir eine step-by-step anleitung geben oder hat ne idee was ich falsch mache?
    ach ja, mein system ist n pb mit tiger und allen updates, der PC ist mit win xp bestückt. ISP ist nefkom mit dsl2000.

    HILFÄÄÄÄ!
     
  2. xymos

    xymos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.06.2003
    hi,


    vergiss diese bloody installations Cds !!!!

    Router via Kabel an den Mac.
    Mac auf DHCP stellen.

    Browser öffen:

    192.168.1.1

    -enjoy.
     
  3. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Der Meinung bin ich auch. Was sollte man da auch groß installieren, die Software ist ohnehin auf dem Router selbst und zugegriffen wird über das Webinterface.
     
  4. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    das hab ich ja probiert, aber das geht nicht. da finde ich keinen router unter keiner IP.
    das problem ist: an dem router sind vorne mehrere LEDs, wovon laut anleitung mindestens 3 leuchten müssten:
    eine für wlan (geht), eine für jedes angesteckte netzwerkkabel (geht) und eine an der "internet" steht. diese letzte leuchtet nicht, wenn ich den router mit dem splitter verbinde, sonder nur, wenn ich zwischen den router und den splitter meinen alten router klemme. und nur dann finde ich den router auch.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wieso klemmst du den Linksys an den Splitter? Der hat doch gar kein eingebautes Modem... also müsste der entweder an ein DSL-Modem oder an einen Router mit Modem.

    MfG
    MrFX
     
  6. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ok ich kriegs jetzt zumindest hin mich mit dem router zu verbinden, hier war ich schuld, hatte die falsche umgebung am pb gewählt und es nicht gemerkt.

    ABER das ändert leider noch nichts daran, dass der router nicht mit dem internet verbindet. der alte draytek kommt online, aber der linksys nicht. noch jemand ne idee?
     
  7. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    aha, der hat kein modem? öhm wirklich? aber ich kann doch per browser meine einwahldaten eingeben?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nein, du kannst aber an der WAN-Buchse ein normales DSL-Modem mit Ethernet anschließen. Dafür sind dann auch die Einstellungen gedacht.

    MfG
    MrFX
     
  9. Bobs

    Bobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    mist hätte ich das gewusst hät ich mir n anderes teil gekauft. :mad:
    ok, kann ich also meinen draytek-router als dsl-modem nutzen, ohne dessen wlan aktiv zu haben, und wenn ja, wie sieht die verkabelung und die konfiguration aus? muss ich da irgendwelche weiterleitungen oder so machen?

    hab grad mal probiert es folgendermaßen zu verkabeln:
    splitter -> draytek (ADSL-buchse) -> von einem der 4 ports zum linksys "internet"-port -> von einem der 4 ports per netzwerkkabel zum pb.
    der draytek hat im moment die einwahldaten, der linksys steht auf dhcp, mein pb steht auch auf dhcp. funktioniert aber scheinbar nicht.
     
  10. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    kann man den draytek als reines dsl-modem konfigurieren vielleicht? bei der avm fritzbox geht das.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen