Probleme mit Ituneskarte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Quant, 07.01.2006.

  1. Quant

    Quant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Hallo Gemeinde!
    Also ich hab jetzt eine kleine Geschichte über Bestellung einer Ituneskarte zu erzählen! Lehnt euch zurück und holt euch Popcorn. Los gehts:

    Alles fing an als ich eine Itunesmusikkarte 15€ im Webstore bestellen wollte.
    Bestellungen funktionierte natürlich. Doch dann gings los:
    Mir wurde die Rechnung an meine alte Emailadresse geschickt, die ich nicht mehr nutzen kann, und das obwohl ich schon öfters telefonisch meine neue Emailadresse durchgegeben hatte.
    Naja ich schrieb also an Apple sie sollen mir doch bitte die Rechnung an meine neue Adresse schicken, die ich in der Email mitangegeben hatte.

    Nach einem Tag kam dann eine Email von Apple ich habe einen Aol-Emailaccount (ich will ja nichts sagen aber ich bin schon immer T-onlineuser und habe noch nie einen Aolaccount besessen) und ich solle die Emailadresse doch bitte in meinem Appleaccount ändern.
    Gesagt getan ich änderte die Emailadresse (es war noch meine alte Adresse eingetragen) und schickte eine sarkastische Email an Apple zurück, dass ich nie einen Aolaccount besessen habe.
    Zwei Tage später kam dann erneut eine Email zurück in der stand, dass immer noch der Aolaccount eingetragen sei und ich doch bitte vor dem Schließen meiner Änderungen im Appleaccount doch bitte die Änderungen speichern sollte.
    Ich kam mir vor als wollten die mich für dumm verkaufen.
    Daraufhin schrieb ich eine noch sarkastischere Email zurück mit einem Screeni von meinem Appleaccount infos.
    Doch dann wurde es immer lustiger, in der nächsten Email stand dass unter meinem Appleaccountnamen kein Account bei Apple eingetragen sei....sehr komisch, dabei hat ich doch erst einen Powermac und zwei Ipod minis über diesen Account bestellt....!!
    Dies schrieb ich auch Apple und nun kam gestern eine Email, dass sie das Problem bearbeiten werden und sich für meinen Aufwand entschuldigen.

    Also langsam komm ich mir vor als wollten die mir die Karte garnicht verkaufen sonst hätten sie die Rechnung einfach manuell an meine neue Adresse geschickt, über die ich mit Apple schon seit einer Woche in Emailkontakt stehe.

    Ich wollte die Karte eigentlich einem Freund zu Geburtstag schenken, aber der ist mitlerweile schon lange rum.

    Gespannt auf nächste Reaktion von Apple....

    umbrella
     
  2. mcreations

    mcreations MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Die ITMS Karten kann man inzwischen auch in allen Gravis Stores kaufen...Also nicht im Web bestellen. In Deinem Fall hat das ja nicht so wirklich geklappt ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Ituneskarte
  1. iKiel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    136
    iKiel
    01.12.2016
  2. Madivaru
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    602
    Madivaru
    27.11.2016
  3. Kajak21
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    198
    Retnueg
    23.11.2016
  4. Paschlik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    443
    Paschlik
    25.11.2016
  5. radonz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    77
    radonz
    22.11.2016