Probleme mit HAMA 19 in 1 Card Reader

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von uzzel, 15.06.2006.

  1. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    Hallo,
    ...ich versteh's nicht! Bisher hat das Ding immer funktioniert. Neuerdings bekomme ich beim Einlesen meiner Karten (SD 128 MB und XD 128 MB) immer folgende Fehlermeldung (iMac G5, 10.4.6):

    CD/DVD einlegen
    Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.
    <Initialisieren> <Ignorieren> <Auswerfen>


    Warum CD/DVD?? "Initialieren" bringt auch nichts. Das Einlesen mit den gleichen Karten direkt von der Kamera geht aber...

    Wäre dankbar für 'nen Tipp, uzzel
     
  2. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    *hochdrück*
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Hallo uzzel,

    ich kann Dir, denke ich mal, nicht wirklich helfen.
    Aber vielleicht tröstet es Dich zu wissen, daß ich aus dem Hause Hama einen externen USB-Card-Reader besitze, der ähnliche Zicken macht.
    Ich habe ein kleines Teil 21 in 1, da werden SD-Card perfekt gelesen, die CF-Cards aus meiner HP Photosmart werden nicht einmal erkannt. Der Slot ist irgendwie ausgeleiert - obwohl bislang nie genutzt.
    Da muß ich tatsächlich die CAM an den Mac hängen.

    Womöglich ist der Controller auf den Karten defekt, ich tippe aber eher auf den Reader........ Hama scheint nicht das Gelbe vom Ei zu sein.
    Hast Du mehrere Karten, die Du testen kannst?
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    muss HAMA sein. Ich habe auch einen HAMA-MultiReader (so ein transparent-Blauen).
    Problem: Nach einer Weile Dateien herunterkopieren hängt der Kopiervorgang plötzlich. Das kann auch mal 1-3 Minuten dauern. Dann geht es - mit etwas Glück - weiter. u.U. ist aber die Datei, die gerade beim Hänger dran war, defekt.
    Ist das mal passiert, dann passiert es wieder und wieder. In kürzeren Intervallen.

    Ganz komisch. Ich bin jetzt am überlegen einen anderen Reader zu kaufen der wirklich sauber am Mac arbeitet. Wenn es Empfehlungen gäbe wäre ich sehr dankbar. Sollte aber schon etwas kompaktes/transportables sein, was in eine Seitentasche einer Fototasche passt.
     
  5. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2006
    Ich werde mir wohl auch einen neuen Reader kaufen, obwohl auf der Packung stand > MAC-kompatibel. Seltsam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen