Probleme mit gcc

Diskutiere mit über: Probleme mit gcc im Mac OS X Forum

  1. Chino

    Chino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hallo,

    ich habe Probleme damit den Gnu C-Compiler auf meinenm G4 PB (Panther 10.3.4) zu installieren. Die Entwickler-Tools von der Panther-CD habe ich installiert. Darauf hin existiert das Verzeichnis /Programme/Installers/Xcode-Tools/Packagers. In diesem Verzeichnis befinden bekanntlich drei verschiedene Versionen von gcc. Installieren kann ich die Versionen 2.95 bzw. 3.1, nicht die Version 3.3. Nach erfolgreichen Durchlauf der Installationsroutine öffne ich ein neues Terminal und gebe "gcc --help" ein. Darauf bekomme ich die Meldung gcc: command not found. Was muss ich tun um den Compiler zum laufen zu bekommen. Muss eventuell vorher noch ein anderes Programm oder was auch immer installiert werden? Bin was OS X betrifft noch ziemlich unerfahren, bin erst vor 1 1/2 Monaten geswitcht.

    Nun gut, für Antworten im Vorraus danke

    mfg

    chino
     
  2. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Ich gehe mal davon aus, dass du eine Installations DVD mit deinem PB bekommen hast oder zumindest die 3 Panther CDs plus die weiße XCode CD hast.

    Wenn ersteres der Fall ist dann sollten nach der Installation von OS X die XCode Tools richtiger Weise in dem von Dir genannten Verzeichnis liegen oder aber du mußt von der Panther System DVD erst noch das "Software wiederherstellen" Tool installieren, welches du dann in /Programme/Dienstprogramme/ findest.

    Bei meiner System DVD sah das von dir genannte Verzeichnis dann so aus wie es die vierte Panther CD, sprich die einzige weiße CD, aka XCode Tools tut.

    Im Verzeichnis befindet sich ein Paket mit Namen "Developer.mpkg" und ein Ordner mit Namen "Packages". Dieser Ordner interessiert dich vorerst mal überhaupt nicht.

    Du startest stattdessen mit einem Doppelklick das "Developer.mpkg" klickst dich durch bis du nach dem Bildschirm "Zielvolume wählen" auf den nächsten Bildschirm "Einfache Installation auf Panther" kommst. Hier hat es dann ziehmlich mittig einen Button "Anpassen" da klickst du drauf und schaust, das "Developer Tools Software" und "gcc 3.3" ausgegraut und gleichzeitig mit Haken versehen, sprich ausgewählt sind". Jetzt kannst du hier zusätzlich noch angeben, welche weiteren Pakete installiert werden sollen. Ganz wichtig ist das du alles was mit Java zu tun hat installierst, sonst fehlen dir wichtige Java Header Dateien und Ant.

    Wichtig für Dich ist wohl auch das "Cross Development" und das BSD SDK. Einfach per Haken auswählen, wass du installieren willst, denn per Default wird nur das installiert was ausgegraut ist und das war bei mir warlich nicht viel und hat anfangs weder vorne noch hinten ausgereicht zum kompilieren, erst auf einer Fink Mailingliste und der Mailingliste für den Mac OS X Port von OpenOffice.org wurde mir gesagt, dass wichtige Pakete einfach nicht in der Standardinstallation der XCode Tools drin sind.

    Das nächste was du dann machst ist dich beim Apple Developer Center anzumelden, die Registrierung ist frei auch wenn es zunächst mal so aussieht als müßtest du bezahlen, und lädst dir das Update auf XCode 1.1. bzw. 1.2 runter, falls es nicht über Software aktualisieren angezeigt wird. Wenn du dann schon dabei bist zieh gleich das aktuellste Java SDK, welches zu deiner installierten Javaversion paßt, denn auch hier bringt das SDK noch immer Header mit, die weder in der Standard Javainstallation drin sind, noch mit den XCode Tools nachgerüstet werden können, warum Apple das macht, ich weiß es nicht.

    Danach hatte ich alles was ich brauchte um Fink und vor allem OpenOffice.org kompilieren zu können und ich denke, das sollte ausreichen, wenn nicht einfach später über den Metainstaller die gewünschten Pakte über Anpassen nachinstallieren.

    Soweit mal generell wie installiere ich XCode so dass es nutzbar ist.

    Zu deinem Problem.

    Hast du mal den Pfad geprüft? gcc liegt in /usr/bin/gcc und dieser Pfad sollte je nach verwendeter shell entweder für bash in /etc/profile oder für tcsh in /etc/csh.login liegen. Ich denke aber mal bei dir dürfte, da es wohl eine absolut jungfräulische Pantherinstallation ist, bash die Shell sein und damit /etc/profile der Ort in dem du nachschauen mußt. Wichtig alles in /etc läßt sich nur editieren wenn du Root bist oder dem Befehl ein sudo voranstellst, also beispielsweise "sudo pico profile" um den pico Editor aufzurufen um profile anpassen zu können. Das Verzeichnis /etc ist auch nur mit Zusatztools wie den TinkerTool im normalen Finder sichtbar zu machen, aber bequem über das Terminal zu erreichen.

    Was auch oft hilft ist über das Festplattendienstprogramm mal die Rechte reparieren zu lassen, vielleicht hat sich da was bei der Installation der Pakete verschoben, kann passieren.

    Ach, die anderen gcc Pakete kannst du falls notwendig mit Desinstaller wieder löschen.

    Falls noch nicht zuviel auf der Festplatte ist würde ich eh eine komplette Pantherneuinstallation anraten, dann kannst du gleich wenn gewünscht die Festplattte partitionieren, und XCode gleich voll und ganz installieren.

    Ich hoffe wenigsten etwas geholfen zu haben, denn mehr Ideen hab ich so spontan nicht.
     
  3. Chino

    Chino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hallo,

    die Installtion von dem Developer.mpkg schaffte Abhilfe. Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    mfg

    chino
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme gcc Forum Datum
Probleme beim Runterfahren meines Mac - Ursache Time Machine? Mac OS X Donnerstag um 06:22 Uhr
Seit Upgrade auf macOS Sierra diverse Probleme Mac OS X 24.11.2016
Probleme mit macOS Sierra beim Booten Mac OS X 23.11.2016
Problem mit Softwareaktualisierung macOS Sierra Mac OS X 23.11.2016
Probleme nach Migration auf neues Macbook! GCC!! Mac OS X 22.03.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche