Probleme mit einem Drucker

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Larina, 12.03.2006.

  1. Larina

    Larina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Hallo Community,

    ich bin eine ganz frische macMini Benutzerin und habe auch direkt ein Problem. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
    Ich habe auf dem mini das Microsoft Office Paket installiert und habe einen Brief geschrieben, diesen wollte ich dann ausdrucken, was leider nicht ging, somit nun zu meinem Problem:

    Ich habe einen HP Deskjet 670C Drucker, dieser ist bekanntlich etwas älter und musste mit einem Parallelport -> USB Kabel am mini angeschlossen werden.
    Der Drucker wird erkannt, ich habe auch die richtigen Treiber installiert. Leider wird aber das Dokument nicht gedruckt. Ich bekomme eine gedruckte Zeile, die mit Sonderzeichen bekritzelt ist, und danach zieht der Drucker immer nur Blätter ein und hört damit nicht auf.
    Ich habe versucht, über das Druckerdienstprogramm nach zu sehen, ob ein Fehler vorliegt, habe aber nichts gefunden. Allerdings kann ich aber auch keine Testseite drucken.

    Kann mir da vielleicht, bitte, bitte jemand helfen?


    Lieben Gruß, das Larinschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Sicher das der Drucker auch im System richtig erkannt wird? Auf der Support Seite von HP gibt es keinen Treiber für den 670C für Mac OS X, den gibts nur für Mac OS 8;9 und Windows
     
  3. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Willkommen im Forum

    Denke mir mal du hast den falschen Druckertreiber ausgewählt.
    Probier mal den Gimp Treiber.
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    das hatte mein vaater mit nem alten epson drucker auch. da wollte office x nicht richtig drucken. er hat die dokumente dann immer als pdf gesichert (geht im drucken-dialog) und dann mit der vorschau gedruckt. das ging ohne probleme.
     
  5. Larina

    Larina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Hey Leute,

    danke für die Tipps!
    Das mit dem Gimp Treiber muss man mir leider erklären, bin ein Neuling!
    Habe inzwischen eine eMail an HP geschickt, und denen mein Problem geschildert, hoffe mal das die einen Tipp für mich haben!
    Das mit dem PDF werde ich gleich mal ausprobieren, melde mich dann, wenn ich Erfolg hatte ;)
     
  6. Larina

    Larina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Sooooooooo also den Gimp Treiber habe ich schon versucht, das klappt nicht und leider klappt das mit dem pdf auch nicht :(
     
  7. Larina

    Larina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Mhm ok, Problem erledigt :(
    Habe jetzt die letzten 2 Tage intensiv mit einem HP Mitarbeiter (den HP Support kann ich nur weiter empfehlen ;) ) an meinem Druckerproblem herumgebastelt und wir sind leider beide zu dem Schluss gekommen, dass mein altes Druckerschätzchen nicht zum Drucken benutzt werden kann.
    Aber habt dank für die tollen Hilfen, hätte ja klappen können ^^

    Lieben Gruß, das Larinschen
     
Die Seite wird geladen...