Probleme mit DNS-Auflösung im Safari / IE

Diskutiere mit über: Probleme mit DNS-Auflösung im Safari / IE im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. tesa

    tesa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Hallo zusammen,

    in meinem Netzwerk steht ein Windows 2003 Server, der den DNS-Dienst ausführt. Von Macs (OS X 10.X und OS 9) aus soll dieser Dienst nun genutzt werden. Gibt man die IP eines anzuwählenden Servers direkt ein, so bekommt man auch eine Verbindung. Gibt man hingegen einen aufzulösenden Namen ein, so kommt nur die Fehlermeldung "Server wurde nicht gefunden". Löst man hingegen mit "lookup" (Dienstprogramme / Netzwerkdienstprogramme) den entsprechenden Namen auf, so kommen vom DNS-Server alle Informationen zurück (Name wird also auf die richtige IP aufgelöst). IPv6 wurde schon abgeschaltet, brachte aber auch kein Ergebnis.

    Vielleicht weiß ja jemand von Euch eine Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2005
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Benutzt du DHCP?

    Es hilft sicher, wenn du unter -> Systemeinstellungen -> Netzwerk die IP des DNS Servers angibst. Du kannst auch die IP des DNS-Servers deines Providers eintragen.
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    zur Namensauflösung bedarf es eines Nameservers (oder eines Eintrages in der hosts-Datei), daher gibt man in der Regel den Server der die Namen auflösen soll nat. als IP an, wie sonst sollte er gefunden werden. Anders habe ich es noch nicht gesehen. Wenn Du zwingend den Namen angeben möchtest, mußt Du die Auflösung des Namens in eine IP selbst übernehmen ( /etc/hosts) oder Du löst via Samba womöglich einen NetBios-Broadcast aus, was dann zu einer verzögerten Erkennung des auflösenden Rechners führenn würde ( wenig sinnvoll). Also DNS-Server als IP angeben.
     
  4. Banzai-Bug

    Banzai-Bug MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    08.01.2004
    hi,

    wie hast du den 2003 Server eingerichtet?

    Nur dns? oder auch AD?

    wie heißt das root der dns-domäne? zufällig .local?
     
  5. tesa

    tesa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Erstmal danke für eure Antworten. :)

    Der DNS-Server ist mit IP in den Netzwerkeinstellungen eingetragen (@jokkel und
    wegus). Die Auflösung via lookup funktioniert ja auch.

    @banzai-bug: AD und DNS. Und ja, das Root der Domäne ist ".local". Kann das die Probleme verursachen?
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    könnte, da .local auf os x für die bonjour/zeroconf domains benutzt wird ...
     
  7. tesa

    tesa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Hmm.....das wäre sehr ungünstig, da es ja bereits ein Netz mit dieser Domain gibt und es am besten auch weiter verwendet werden soll. Hat jemand eine Lösungsidee? Mir würde halt einfallen, dass man für die Macs eine Domain einrichtet und von dort dann alles auf .local weiterroutet. Oder führt das evtl. wieder zu demselben Fehler?
     
  8. Banzai-Bug

    Banzai-Bug MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    08.01.2004
  9. tesa

    tesa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2005
    Ein Dankeschön an Banzai-Bug und oneOeight. Eure Tipps haben mir weitergeholfen und es funktioniert auch nun mit dem OS X 10.x Systemen.

    Nun suche ich noch eine Lösung für die OS 9 Systeme. Ist für mich etwas mühsam, da ich mich in der Materie nicht sooo gut auskenne. Wenn jemand eine Idee hat, hätte ich da kein Problem mit. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme DNS Auflösung Forum Datum
Probleme mit dem Löschen von Dateien/Ordner auf Drobo 5N NAS-Speicher !? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.09.2016
Netzwerk (Ether/Wifi) am iMac läuft extrem langsam (DNS Probleme) Internet- und Netzwerk-Hardware 18.03.2012
Probleme mit externer HDD DNS 323 Internet- und Netzwerk-Hardware 17.08.2011
Probleme mit DNS Internet- und Netzwerk-Hardware 26.04.2006
Powerbook über WLan online - Probleme mit DNS Internet- und Netzwerk-Hardware 15.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche