Probleme mit dem Boot Camp Assi!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Poppi, 25.10.2006.

  1. Poppi

    Poppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Hallo,

    zuerst, ich habe die Suche bemüht, aber leider kein Thema gefunden welches meinem Problem entspricht.

    Also, Ich habe 2 Festplatten, einmal die integrierte Festplatte und eine externe.
    Ich habe die externe Platte schon partitioniert, in ´Multimedia` und in ´Microsoft` und wollte halt alle Microsoft Sachen in die dafür vorgesehene Partition stecken. So weit so gut, als ich dann den Boot Camp Assi gestartet habe hat er mir überhaupt nicht die Auswahl zu den anderen Partitionen gegeben, sondern ich konnte nur auf die integrierte Platte zugreifen.

    Als ich anschließend die Größe für die XP Partition festgelegt habe und auf partitionieren geklickt habe, sagte er mir: "Diese Festplatte kann nicht partitioniert werden, weil die Überprüfung fehlgeschlagen ist. Reparieren Sie diese Festplatte mit dem Festplattendiensprogramm."
    Natürlich habe ich die Rechte auch repariert, aber hat nicht geholfen.

    1. Warum kann ich nur von der integrierten Festplatte eine XP Partition anlegen?

    2. Warum kann die Festplatte nicht partitioniert werden? Warum ist die Überprüfung fehlgeschlagen?

    Für eure Hilfe schonmal vielen Dank

    Poppi
     
  2. Poppi

    Poppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Jetzt habe im Festplattendiesnprogramm auf "Volume überprüfen" geklickt und am Ende des Vorgangs sagt er mir: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.
    1 HFS-Volume überprüft - Volume muß repariert werden.

    Was heißt das jetzt genau?
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    dass sie repariert werden will ;)

    boote von cd, wähle dort das fdp und reparier das volume.
     
  4. Poppi

    Poppi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Hi,
    hat bis jetzt alles geklappt, nur würde ich immer noch gerne meine Windows Partition von meiner externen Festplatte für die ganzen Microsoft Programmen nutzen, und nicht die Partition die XP beim installieren selber erstellt hat. Weiß jemand wie man das machen kann? Kann jetzt nachträglich die ganzen Wndows Sachen einfach per Drag&Drop in die Partition ziehen in die ich sie haben will?
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Bitte benutze dafür die Suchfunktion!
    Das ist hier schon mehr als einmal besprochen worden.
     
  6. Omikronman

    Omikronman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Ein "Bootcamp Assi" ist mir nicht bekannt.
     
  7. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    10.03.2006
    dir sei geholfen:

    [quelle: apple]

    Mit Boot Camp Beta können Sie Microsoft Windows XP Home Edition oder Professional mit Service Pack 2 oder höher neben einer vorhandenen Mac OS X Installation auf einem Intel-basierten Macintosh Computer installieren. Wenn Sie Boot Camp Beta ausführen und Windows XP installiert haben, können Sie zwischen Windows XP und Mac OS X wechseln, indem Sie beim Starten die Optionstaste (Alt) gedrückt halten. Sie können unter Windows auch die Systemsteuerung für das Startvolume bzw. die Einstellungen für das Startvolume unter Mac OS X verwenden, um das Standard-Betriebssystem festzulegen, das beim Starten des Computers verwendet werden soll.

    Der Boot Camp Beta-Assistent erstellt eine Partition für Windows XP, ohne die vorhandenen Mac OS X Daten zu löschen. Der Boot Camp Beta-Assistent brennt auch eine CD mit Treibern für Windows XP, sodass Sie die integrierte Grafik, USB, Audio, Bluetooth, Ethernet, AirPort usw. vom Mac verwenden können. Die Treiber werden automatisch installiert, wenn Sie die Disc nach der Installation von Windows XP in den Macintosh einlegen.
     
  8. Omikronman

    Omikronman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Ach herrje, die Computersprache ist manchmal ganz schön verwirrend. Bootcamp kenne ich, den Bootcamp Assistenten auch, aber irgendwie kam ich net drauf, wie peinlich. =( Trotzdem, danke für die Mühe. =)
     
  9. schrammelhammel

    schrammelhammel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2006
    zum Thema "Festplatte repararieren" hätte ioch auch nohc mal ne Frage!

    Hier hieß es:
    Gehen dabei die Daten verloren?
     
  10. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    03.01.2006
    Nein es geht dabei nichts verloren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme dem Boot
  1. Superblooper
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    448
    Superblooper
    19.03.2012
  2. s_ko
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.203
    pandarek
    17.09.2011
  3. northlight76
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.470
    Elderas
    01.02.2010
  4. fwindow
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    408
    fwindow
    08.02.2009
  5. Argi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    527
    Argi
    30.05.2007