Probleme G5 Start + Lüfter

Diskutiere mit über: Probleme G5 Start + Lüfter im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Martin 69

    Martin 69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Hallo Leute,

    habe wohl seit dem 10.4.5 update Probleme mit meinem neuen G5 Dualcore 2,0 Gh Rechner! Sowohl drehen urplötzlich die Lüfter auf (habe bereits den anderen thread gelesen...bei etwas unklaren Schlußfolgerungen...) als auch ungefähr jeder zweite Start mißlingt!!! Ziehe ich dann den Stecker fährt er bei erneutem Versuch hoch.

    Hat noch jemand solche Probleme?
    Hat das Lüfterproblem mit dem Startproblem etwas zu tun?
    Was tun, vor allem mit dem Starten?

    (Nach vier Wochen bin ich knapp vor dem Punkt den G5 Kauf als größten Fehler meiner bisherigen Compilaufbahn anzusehen! Röhrt schon im Normalzustand wie ein Motorrad, hat Lüfterprobleme und startet auf einmal nicht mehr. Und das bei 2.000 Euro. Was für eine Frechheit!!! Und was ich hier in den Threads über die Garantieabenteuer lese... Ahhhhh!!!)

    please help me...
    Martin
     
  2. Schwickel

    Schwickel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2004
    Hallo Martin,

    na ja das ist Bitter, dass Dein Apple nicht so funzt wie er soll, aber man hat ja GARANTIE und man sollte Apple so schnell wie möglich kontaktieren und mit dem darüber sachlich reden.

    Sicher ist es ärgerlich wenn ein so teures Gerät aussetzten, aber nichts ist unmöglich, wieso geben die Hersteller wohl Garantie auf den Geräten ?

    Weil sie halt kaputt gehen können, wenn das nie passieren würde bräuchte man auch keine Garantie.

    Gruss

    Schwickel

    P.S. Was machen Leute die sich ein 70.000 Euro Auto gekauft haben und da ist was in der Garantiezet, .........ich glaube nicht das Sie den Kauf bereut haben. "Sie lassen den Fehler auf Garantie beheben" und gut iss es

    P.P.S mein Powerbook war nach 5 Monaten defekt, mein 23 Zoll Cinema Display war nach 11 Monaten und 21 Tage defekt, mein zweites 23 Zoll Display war nach 5 Monaten defekt, meine Maus vom G5 2Ghz Dul Core war schon nach 4 Wochen defekt, mein Mac mini läuft seit 14 Monaten ohne tadel.
    Ich habe es bis heute nicht bereut Apple gekauft zu haben, denn HP, DELL SONY, Fujitsu Siemens uvm gehen genau so kaputt, glauben einen der seit
    17 Jahren Unterhaltungselektronik verkauft.



     
  3. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.02.2005

    Jeden Tag was neues.Ich bin froh das ich meinen Rev.C doch behalten habe.

    Aber Apple macht das schon!


    Ps: Lass den Kopf nicht hängen.
     
  4. Schnalchi

    Schnalchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2005
    schik ihn ein das ist die beste lösung :D
     
  5. Martin 69

    Martin 69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    6 Startversuche

    Hallo,

    gerade benötigte mein Rechner 6!!! Versuche um hochzufahren.

    Die Einschickerei. Wenn es mir als logisch erschiene - tut es aber nicht! Denn die massiven Probleme sind erst mit dem update 10.4.5 gekommen. (Das Brummen, Grunzen und Fiepen mal als "normal" angesehen...)

    (Sorry - ich bin wütend!
    Die Maccianer unter Euch welche meinen ihr göttliches Gerät verteidigen zu müssen, muß ich mal auf den Boden der Tatsachen runter holen. Es ist mindest so lächerlich wie sagenhaft wie in Dosenland! Meine Kiste ist 2.000 Euro Schrott!!! Was lese ich da - Rev C? !!! Ich bin hier ja nicht der einzige mit massiven Problemen... Ich hab die Kiste zum Schaffen, nicht zum Anbeten und auch nicht zum durch die Welt schicken.)

    Hat den niemand eine Antwort auf das Startproblem? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Hardware-Problem ist - das krude update hats vermasselt!!! (Wenn er mir dann doch hochfährt, fragt er ob er einen Bericht erstellen soll. Bejahe ich immer - von einem Bericht aber keine Spur... wo finde ich diese Berichte in den Untiefen des Mac OSX? Sorry ich bin ein "Anwender" kein "Computerheld".)

    please help (and please don`t pray for Mac!)
    Martin
     
  6. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Ok, don't panic.

    Wie äußert sich das Startproblem? Bleibt der Mac irgendwo stehen. Macht er keinen Mucks/bleibt schwarz? Wäre interessant zu wissen.

    Hast Du mal PRAM und NVRAM geresettet? Würd ich als erstes mal machen:
    http://www.dada.at/happymac/Anleitungen/PRAM
    Einfach den oberen Abschnitt befolgen.

    Das mit den Lüftern scheint ein Problem von 10.4.5 zu sein, also kein Hardwareproblem.

    Wenn Du Zeit und Muße hast, kannst Du ja auch mal den Hardware-Test (beim G5 mit dabei) durchlaufen lassen.

    Ich wäre wahrscheinlich auch stocksauer... außerdem muss man so einen Riesenkonzern nicht unnötig verteidigen.
     
  7. Martin 69

    Martin 69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Danke für den Tip. Ich mach mal wie beschrieben...
    Martin
     
  8. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Toi toi toi.
    Eventuell bringt es auch was die SMU zurückzusetzen (system management unit), die für die ganzen Sachen wie Ein- Ausschalten, Energie sparen etc. zuständig ist.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300341
    Unterster Abschnitt: Power Mac G5 (Late 2005))

    Bei den G5 vor den Dualcores hieß das Ding noch power management unit (PMU). Nur zur Info.
     
  9. Martin 69

    Martin 69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Merci

    Danke MYS!!!

    Habe zweimal zum Test gestartet - scheint wieder problemfrei zu starten! Er startet ein bischen anders - zeigt zwischendrinn kurz nen schwarzen Bildschirm - aber schwubs isser dann da! Tausend dank! (Und von wegen einschicken - sooo schnell lass auch ich Compidoofi mich nicht verscheißern...)

    (Möchte jetzt noch jemand mit nem Vorschlaghammer vorbeischauen und meiner Kiste das Netzteilgrunzen, Laufwerkzuckeln, Lüfterheulen, Plattenschnarren und Klappenzuckeln raus prügeln? Ihr seid gerne zu einer kleinen G5-SM-Party eingeladen, harrharr...!!!)

    Nochmals Danke für Deine professionelle Hilfe mys!
    Ich beobachte mal, notfalls versuche ich noch Deine 2. Angabe.
    Und wenn alle Stricke reissen melde ich mich wieder.
    So fragwürdig mittlerweile mac ist - so hilfreich ist das Forum!!!

    Gruß, Martin
     
  10. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Kein Problem.

    Wo wohnst Du? Hätte heute Zeit :), bzw. für unnötige Gewaltanwendung ist immer Zeit... Wäre Kettensäge auch recht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Start Lüfter Forum Datum
Probleme mit MacBook Pro Mac Pro, Power Mac, Cube 24.10.2016
Probleme in OS X zu booten Mac Pro, Power Mac, Cube 05.06.2016
Probleme mit Einbau HGST 8 TB Festplatte in Mac Pro Early 2009 Mac Pro, Power Mac, Cube 19.02.2016
Elektrostatische Probleme? Mac Pro, Power Mac, Cube 23.11.2014
Start-Probleme (Blauer Bildschirm) Mac Pro, Power Mac, Cube 14.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche