Probleme beim Zugriff auf Linux/Samba Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von matthias1711, 08.03.2007.

  1. matthias1711

    matthias1711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.02.2007
    Hallo,

    mein neuer iMac hat eigentlich keine Netzwerkprobleme, egal ob Internet, Telnet, VMWare (Fusion), externe PC´s. Das ist alles kein Problem bis auf den Zugriff auf ein unter Linux freigegebenes Sambalaufwerk.

    Rechner und Laufwerk werden erkannt, aber das Laufwerk kann nicht eingebunden werden.

    Es handelt sich um ein Laufwerk mit der Security Einstellung SHARE, d.h., es ist kein Login und Passwort notwendig. Kann es sein, dass der Samba Client des Mac genau mit dieser Konstellation Probleme hat? Beim Versuch einer Einbindung wird immer nach einer Identifizierung mit Name und Passwort gefragt, was ja eigentlich nicht notwendig wäre.

    Übrigens klappt der Zugriff auf dieses Laufwerk von externen PC´s und VMWare Fusion unter Windows einwandfrei.

    Weiss jemand Rat?
     
  2. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    hm, und wenn du einfach irgendetwas erfundenes eingibst oder die leeren felder bestätigst?

    bot
     

Diese Seite empfehlen