Probleme beim Syncen von 2 Macs mit .mac (momentane Probleme)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ratpoison, 07.01.2006.

  1. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Seit gestern zickt bei mir die Syncronisierung meines iBooks mit dem Mac Mini über .mac. Eine Anmeldung am -mac-Syncronisierungserver sei nicht möglich. Keinerlei Einstellungen wurden verändert, also wundert es mich, da auf der .mac-Seite keinerlei "Fehler" oder "Maintaince"-Zeiten genannt werden.

    Nutzt wer diesen Sync-Weg und kann von momentanen Statusberichten einen an mich abgeben :D?
     
  2. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Bei läuft es ohne Probleme.

    Das Problem kann aber auch lokal liegen - hatte schon mal die gleiche Fehlermeldung, liess sich aber nur beheben indem ich die Daten auf dem .mac Server zurückgesetzt habe.

    Gruß
    Sascha
     
  3. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Uh, das ist aber doof, was muss ich da alles zurücksetzen wenn? Alle Daten inkl. Nutzdaten oder nur die Sync-relevanten?
     
  4. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Du meinst "Syncdaten zurücksetzen" bei dem Reiter "Weitere Optionen" bei .mac in den Einstellungen, gell? :D
     
  5. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Ja, genau das meine ich. Du solltest das von dem Rechner aus machen auf dem der aktuellste Stand Deiner Daten vorhanden ist.

    Allerdings würde ich vorher nochmal einen normalen Sync zu versuchen, da obiges ja uU Daten löscht die Du eventuell behalten wolltest und .mac sich auch angelegentlich einfach verschluckt.

    Gruß
    Sascha
     
  6. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Danke dir für deine Erfahrungen, nach dem Einkaufen mache ich mal den Rundumschlag, wird 10 Mails von gestern treffen, die ich händisch transferiere und gesichert habe, der Rest an Mails ist Spam oder Listenkrempel :D
     
  7. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Öhm, Mail??

    Die Mails sind davon nicht betroffen - der .mac Mailserver ist ein recht normaler IMAP-Server, das hat nichts mit dem syncronisieren zu tun. Das ist nur für Termine, Adressen usw. zu tun.

    Deine Mails sollten also keinen schaden nehmen.

    Gruß
    Sascha
     
  8. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Ich synce meine Mail-Accounts auch über iSync. Oder stehe ichh auf dem vielzitierten Schlauch?
     
  9. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.09.2004
    Die Accounts werden gesynced - aber nicht der Inhalt :)

    Gruß
    Sascha
     
  10. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    bei mir hat es auch die mails syncron gehalten .......... oder hab ich da was gefiltert und lösch es auf der einen Kiste erst, wenn die andere Kiste heruntergeladen hat .... hm, muss mal schauen, was ich da seinerzeit gemacht habe :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen