Probleme beim öffnen von Dateien

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von posenmuckel, 03.06.2005.

  1. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo
    Ich habe schon wieder ein Problem. Habe bis heute abend mit der Testversion von Microsoft Office gearbeitet (problemlos). Heute habe ich jetzt die neu gekaufte Office 2004 Studentenversion installiert. Als ich jetzt allerdings ein Dokument öffnen wollte, das im Finder mir zugeordnet war, lies sich dies nicht öffnen. Statt dessen zeigt der Finder : Unbekannter Fehler Fehler 10660 an. Weiss jemand was da das Problem ist?
     
  2. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Du hast natürlich vorher so wie von M$ angewiesen
    die Testversion deinstalliert ;)
     
  3. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Muss ehrlich sagen dass ich das nicht beschwören könnte. Allerdings halte ich mich in der Regel an die empfohlenen Anweisungen die mir von den Programmen gegeben werden, d.h. wenn mir das das Programm gesagt hat, hätte ich es auch gemacht. Allerdings kann ich mich nicht wirklich daran erinnern, im Gegenteil, ich meine die Version erst danach in den Abfalleimer geworfen zu haben.
     
  4. conrai

    conrai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Die Testversion muss, natürlich nach Sicherung eventuell erstellter Dokumente, erst gelöscht werden (Ordner in Paierkorb), manchmal bietet sich auch "Sicheres Löschen" an, damit der müll verschwindet.
    Dann möglichst einmal neu starten und dann erst die eigentliche (neue) Version installieren.
    MS will Updates von Testversionen verhindern. Das gleiche passiert, wenn man Schülerversionen auf Prof/Premium upgraden will.
     
  5. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Dann ist es wirklich am besten du säuberst noch mal,
    alles entsorgen, wirklich alles und dann installierst
    Office 2004 noch mal. :)

    Damit sollte das Problem beseitigt sein. Anschließend
    schau mal nach ob du noch das Update hier:

    http://www.microsoft.com/mac/downloads.aspx?pid=download&location=/mac/download/office2004/update_11.1.1.xml&secid=4&ssid=14&flgnosysreq=True

    brauchst.

    Kay ;)
     
  6. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Also nochmal kurz für Anfänger. Ich speichere meine Dokumente die ich auf der Testversion hatte z.B. unter meinem Benutzernamen. Danach schmeisse ich sowohl die Testversion als auch die neu installierte gekaufte Office Version in den Mülleimer und starte neu. Danach installiere ich Office neu. Ich habe bei der Studentenversion nur 3 mögliche Anmeldecodes auf der Verpackung, heisst das dass ich jetzt gerade einen verballert habe?
     
  7. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    deinen Dokumenten sollte eigentlich nichts passieren,
    speicher sie einfach in einen anderen Ordner und gut.

    Anschließend suchst du über den Finder bzw. Spotlight
    nach Microsoft und ziehst es in die Rundablage.

    Mülleimer entleeren, wie conrai vorschlägt den Rechner
    neustarten und dann Office2004 installieren.

    Wie das mit den Lizenznummern aussieht, weiß ich
    nicht :(
    eigentlich dürfte aber nach deiner Reinigungs-Arie nichts
    mehr vorhanden sein und damit auch die erste Nr. zu
    verwenden.

    Kay ;)
     
  8. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Wenn ich an Spotlight Microsoft angebe, zeigt er mir 35 Programme u.s.w. Auch andere z.B. Ordner und so. Das muß alles weg? Was bedeutet Rundablage?
     
  9. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    zu den Lizenznummern: alle drei sind auf unterschiedlichen Rechnern (immer wieder) zu installieren; das ist eine Art von Familienfreigabe ...
    Das ist nicht wie bei XP mit dem einmal anmelden, dann anrufen und so Quatsch :D

    Gruß B.
     
  10. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo ihr Alle!
    Ich glaube ich habe es geschafft!!! Jetzt öffnet es mir automatisch Worddokumente, ohne Fehlermeldung! Ich hoffe das bleibt auch so(habe den Eindruck dass das bei Microsoft nicht so sicher ist)! Danke an alle die mir geholfen haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen