Probleme beim Login via afp

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dsatta, 25.01.2006.

  1. dsatta

    dsatta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    Hallo Forum. Ich bin ein relativ neuer MAC-User und bin mit MacOSX noch nicht wirklich vertraut. Ich hoffe, daß ich genügend Informationen zur Lösung dieses Problems bereitstellen kann. Folgendes:
    Wir haben einen Linux-Server, auf dem netatalk-2.0 parallel mit samba läuft. Alle MAC-Clients greifen auf diesen server entweder via afp oder smb zu; es funktioniert nach einigen Konfigurationsarien beides wunderbar. Nun habe ich aber ein seltsames Problem. Ein bestimmter User kann von seinem eigenen Client (10.4.3) nicht via afp einloggen. Wenn ich versuche, eine Verbindung herzustellen (Apfel-K, dann afp://servername) bekomme ich folgende Fehlermeldung: "The operation cannot be completed because one or more required items cannot be found". Von anderen Clients aus funktioniert das auch mit seinem Account. Auf derselben Maschine habe ich einen anderen Benutzer angelegt und kann auch aus diesem heraus kann ich mich mit seinem Account zu dem server verbinden, nachdem ich den usernamen und passwort in einem anmeldefenster eingegeben habe. warum funktioniert das von seinem eigenen account aus nicht ?? Wo werden solche Informationen (login, server, etc.) im Normalfalle hinterlegt ? Ich habe bereits alle Dateien im "Library"-Verzeichnis des Benutzers durchgesehen aber nichts gefunden. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Vielen herzlichen Dank im Voraus. Grüsse, Daniel
     
Die Seite wird geladen...