Probleme beim Druck von Hermesetiketten.

Diskutiere mit über: Probleme beim Druck von Hermesetiketten. im Mac OS X Forum

  1. apfelnase

    apfelnase Thread Starter Gast

    Hallo,

    ich weiss nicht genau wann es war, es gab aber auch mal eine Zeit, da hat alles problemlos funktioniert.

    Mein Problem: Ich habe die letzte Zeit viel bei eBay verkauft und meine Sachen über HERMES versendet. Die "Aufkleber" (Zettel) die man online drucken kann, haben früher wunderbar auf EIN A4-Blatt gepasst, jetzt aber druckt mein Mac immer 2 A4-Blätter. Auf dem ersten nur ca. 2-3 Zentimeter vom ENDE der ersten Seite und auf der zweiten Seite den eigentlichen Aufkleber.

    Unter Windows (Firefox) passt dieser Druck aber auf ein A4-Blatt, nur unter Mac OS X und Safari druckt er aber jetzt seit einiger Zeit immer zwei Seiten, so das ich darauf umgestellt habe, nur noch die erste Seite zu drucken und nicht ALLES.

    Kann das Problem einer nachvollziehen, der vielleicht auch viel mit Hermes versendet? Die Druckereinstellungen für Papie im Mac stehen auf A4 und es hat früher auch schon einwandfrei funktioniert.

    Bin über jeden Tipp dankbar.
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Wir versenden auch über Hernes und da geht es, kann es sein das du eventl unter Papierhandhabung im Druckerdialog etwas verstellt hast, da gibt es den Punkt auf DinA4 anpassen oder so,
     
  3. MStone

    MStone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Hi,
    ich hatte das Problem, wenn ich Camino benutzt habe. Bis ich dann gemerkt habe, das ich sowohl in der Druckeinstellung, als auch im "Page Setup" des Browsers Din-A4 als Papierformat einstellen musste ... :mad:

    ./mstone
     
  4. apfelnase

    apfelnase Thread Starter Gast

    Ok, erstmal Danke für Eure Info, das ging ja superschnell!
    Ich prüfe das dann heute Abend zu Hause und melde mich dann.
     
  5. apfelnase

    apfelnase Thread Starter Gast

    ENDLICH, ich hab die Ursache gefunden! :)

    Falls es mal jemand brauchen sollte:
    Unter Safari stand unter ABLAGE > PAPIERFORMAT die Option "FORMAT FÜR" auf ALLE DRUCKER. Stelle ich diese auf meinen Drucker ein (s. Screen), druckt er auch wieder alles richtig! :)

    [​IMG]

    Stelle ich es auf ALLE DRUCKER zurück, macht mir sogar die Druckvorschau zwei Seiten daraus. Für alle FIREFOX-Anwender, dort ist die Einstellung unter DATEI > SEITE EINRICHTEN

    Man hat das gedauert ... ich war aber auch blind ...
     

    Anhänge:

  6. fairytale

    fairytale MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    10.08.2005

    Du bist SPITZE!!! :cake:
    Ich hatte das Gleiche Problem
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=201296

    Dank Deiner Hilfe ist nun auch mein Problem gelöst...
     
  7. apfelnase

    apfelnase Thread Starter Gast

    Danke :groove:, freut mich, das ich jemandem helfen konnte.

    Gaaanz wichtig: Wenn Du den Drucker umgestellt hast, dann nicht vergessen darüber unter EINSTELLUNGEN das Dialogfenster SEITENEINSTELLUNGEN einmal anzuklicken und den Punkt darunter "ALS STANDARD SICHERN" zu betätigen.

    Vergisst Du das, sind die Einstellungen nach dem Beenden des Browsers weg und Du musst es wieder neu einstellen. Aber als Standard gesichert, bleibt der dann eingestellte Drucker auch zukünftig erhalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche