Probleme bei der Installation von QT

Diskutiere mit über: Probleme bei der Installation von QT im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. Jan-Michael

    Jan-Michael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Hallo Leute,

    ich habe heute QT3 auf einem iMac G5 mit OS X 10.4.4 installiert. Leider ist die Installation anscheinend nicht vollkommen fehlerfrei verlaufen.

    Wenn ich ein Programm mit QT kompilieren will bekomme ich die folgende Meldung zurück:

    c++ -c -pipe -Wall -W -Os -DQT_NO_DEBUG -DQT_SHARED -DQT_ACCESSIBILITY_SUPPORT -DQT_TABLET_SUPPORT -I/Developer/qt/mkspecs/default -I. -I. -I/Developer/qt/include -o helloworld.o helloworld.cpp
    test -d helloworld.app/Contents/MacOS/ || mkdir -p helloworld.app/Contents/MacOS/
    c++ -headerpad_max_install_names -prebind -o helloworld.app/Contents/MacOS/helloworld helloworld.o -L/Developer/qt/lib -lqt
    /usr/bin/ld: can't locate file for: -lqt
    collect2: ld returned 1 exit status
    make: *** [helloworld.app/Contents/MacOS/helloworld] Error 1

    Was ist da schief gelaufen?

    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du wirst wohl nicht die libs von QT in einem pfad liegen haben wo ld die findet...
    anscheinend ist /usr/local/lib da nicht bei...
     
  3. Jan-Michael

    Jan-Michael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Hallo oneOeight,

    den Ordner QT habe ich vor der Install. in den Developer-Ordner verschoben (wie in den Installation-Instruction beschrieben). Allgemein habe ich mich sehr strikt an die instruction von qt bei der Installation gehalten. Deshalb verstehe ich auch net, warum die lib nicht funktioniert, wie sie sollte.
     
  4. slartibart

    slartibart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Variablen für die Qt3-Installation

    gentle persons,

    damit die Qt3-Bibliotheken gefunden werden sollten im Terminal oder für den Finder das Verzeichnis $QTDIR zugewiesen, und dann die Pfadangaben für ausführbare Programme und Systembibliotheken um $QTDIR/lib, bzw. $QTDIR/bin ergänzt werden. Wie man das macht steht zum Beispiel in dem ReadME das den Qt-Sourcen beiliegt. Damit die Bibliotheken auf vom Finder gefunden werden, muss die environment.plist in $HOME/.MacOSX entsprechend ergänzt werden.

    Randnotiz: wenn Qt3 mit thread-support compiliert wurde (was sich eventuell empfiehlt) dann funktioniert der angegebene link-flag ohnehin nicht - das wäre dann -lqt-mt. Das läßt sich schnell prüfen, in dem man sich die Bibliotheken in $QTDIR/lib anzeigen läßt: lauten die Namen libqt-mt.* sind sie mit thread support compiliert und müssen auch so gelinkt werden. Ein fertiger Binärinstaller für Qt3.3.5 (thread support) findet sich z.B. auf http://naranja.umh.es/~atg - die beigefügte LiesMich-Datei in diesem Paket beschreibt unter anderem auch noch mal das Setzen der benötigten Systemvariablen.

    cheers,

    Markus
     
  5. Jan-Michael

    Jan-Michael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Servus Leutz,

    danke für eure Hilfe, habe nach langem Rumprobieren einfach QT 4 installiert. Das hat zum Glück gleich funktioniert. Trotzdem nochmal danke für eure Hilfe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme bei Installation Forum Datum
Probleme beim bauen von "fontconfig" Mac OS X Entwickler, Programmierer 23.11.2016
Performance Probleme bei UITableView (Grouped) auf iPhone Mac OS X Entwickler, Programmierer 06.09.2009
Probleme bei der Config. von Dovecot .. Mac OS X Entwickler, Programmierer 08.01.2006
Probleme bei der Kernel-Kompilierung für 10.4.1 Mac OS X Entwickler, Programmierer 22.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche