Probleme bei der DSL Einwahl

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kubia, 10.08.2006.

  1. kubia

    kubia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Hallo,

    ich habe mir für einen dreimonatigen Zwischenaufenthalt bei meinen Eltern letztens das Lidl-DSL Paket besorgt und wollte es mit meinem Teledat 300 LAN Modem betreiben. Leider bekomme ich keine Verbindung, ich hab das PPPOe aber korrekt konfiguriert, bei der Einwahl kommt aber immer die Meldung "PPPOe-Server konnte nicht gefunden werden".

    Beim Modem leuchtet weder die "Sync" noch die "T-Base 10" Diode. Am PC (Win2000) wird es auch nicht erkannt.

    Hat jemand das Problem schonmal gehabt? Ist das Modem evtl. kaputt oder kann man Teledat Modems nur mit einem T-Online Anschluss betreiben?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
    Christian
     
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Na wenn die Sync-LED nicht leuchtet, stellt sich doch die Frage: Ist der DSL-Anschluß überhaupt schon geschaltet? Wenn der nicht geschaltet ist, dann kannst Du an Deinem Router die Daten eingeben wie Du willst. Es wird nicht gehen.

    Wenn die T-Base 10-LED nicht leuchtet, frage ich mich ob überhaupt die Power-LED leuchtet :kopfkratz:. Denn vielleicht ist auch einfach nur das Netzteil defekt.

    Gegebenfalls frage ich mich ob die Kabel überhaupt richtig reingesteckt sind :kopfkratz:.

    Pingu
     
  3. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    wird auch mal sagen, das dein dsl noch garnicht frei geschaltest ist.
     
  4. kubia

    kubia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Hm, die T-Com hat mich heute angerufen und gesagt, der Anschluss wäre freigeschaltet. Warum hat LIDL das Paket denn zurückgezogen?

    Die Kabel sind alle richtig gesteckt, ich hab sie sogar ausgetauscht und die Power-LED leuchtet auch.
     
  5. friesenfrank

    friesenfrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    16.06.2006
    Dann sollte eigentlich alles funktionieren. Habe das Lidl-Angebot auch bei meinem Vater installiert, alles bestens.
    Lidl hat die Vermarktung nicht zurückgezogen, das Angebot ist einfach ausgelaufen.

    Frank
     
  6. kubia

    kubia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Also wird es wohl doch am Modem liegen.
     
  7. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Ich hatte sowas auch mal... das Modem hat einfach keinen Sync bekommen. Zum Schluß (nachdem sowohl 1&1-Support die Fahne getreckt hatte und auch der T-Com-Techniker schon fast am ratlos abziehen war) hat sich herausgestellt, dass der Splitter defekt war. Ein defektes Modem hatte ich jedoch auch schon, mit ähnlichen Symptomen.

    In jedem Fall dürfte jedoch irgendwas im Eimer sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen