Problem: Speicher Fehler?

Diskutiere mit über: Problem: Speicher Fehler? im MacBook Forum

  1. mac.dat

    mac.dat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    hallo allerseits!

    also ich habe folgendes problem: vor ca. ne woche kam bei meinem powerbook (12zöller, 1.5 ghz,768RAM ) die meldung, dass es neugestartet werden möchte in mehreren sprachen aufgeführt. also nach studieren des forums, habe ich den hardware test ausgeführt. folgende fehlercodes wurden dabei angezeigt

    einfacher test: 2MEM/104/4: DIMM1/J31

    ausführlicher test beim 1.mal : 2MEM/5/4: DIMM1/J31
    2.mal : 2MEM/3/4: DIMM1/J31

    laut einigen threads hier, könnte es ein defekter ramriegel oder slot sein

    da ich aber mac-technisch mich nicht so auskenne, würde ich hier erstmal gerne bie euch rat aufsuchen, bevor ich es zur reperatur schicke.

    und nebenbei bemerkt, seitdem gab es auch keine weiteren vorfälle mehr und der ram wird auch im systemprofiler angezeigt

    mfg dat
     
  2. mac.dat

    mac.dat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    könnte sein, dass meine problem ein wenig untergegangen ist oder keiner einen rat weiß, deswegen mach ich mich hier noch mal kurz aufmerksam
    ...also huhu kuck-kuck wer da, der mir helfen könnte?

    falls keiner rat weiß, frag ich mal: wie wird ein defekter speicher (ich hoffe, dass es nur am ram liegt) bei apple gehandhabt? wird mir ein neuer speicher zugeschickt und ich sende den kaputten zurück, oder muss mein book weg?

    mfg dat
     
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Da Du nach den Spezifikationen wohl ein ziemlich neues Gerät hast, unterliegt es ja der Garantie, entsprechend würde ich mich mit Apple in Verbindung setzen.
    Da der Fehler nachweisbar ist, würde ich mich nicht damit begnügen, dass er im Normalbetrieb jetzt nicht auftritt, Nach Murphys Gesetzen wird die entsprechende Speicherzelle gerade dann Schwierigkeiten machen, wenn Du einen Vortrag hältst.
    Als Mac-User kannst Du Dir diese Blöße nicht geben, kaputt scheint der auf jeden Fall herausnehmbare Riegel zu sein, z.Z. habe ich ein IBook, weiss daher nicht, ob der andere im PB auch herausnehmbar ist
    Oft hilft ein Tauschen der Riegel, was aber angesichts der Garantie nicht sinnvoll ist.
    Vermutlich kannst Du den Fehler so rekonstruieren, dass Du ein Schwung Programme startest, so dass der RAM auch mal voll ausgelastet wird.

    Ein nur ein bisschen defektes Gerät ist im Übrigen viel gefährlicher, da ein falsches Datum vielleicht nicht auffällt, aber man kann den Daten eben nicht ganz trauen.

    RD
     
  4. mac.dat

    mac.dat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Abend RDausO!

    schön dass du mir antwortest. mit apple werde ich mich jetzt auf jeden fall in verbindung setzen, wollte nur vorher mich vergewissern was für ein fehler vorhanden ist, zb. wär ein kaputtes board ein gau für mich und ich will mir nicht einen fehler unterjubeln lassen, den es nicht gibt. und ähh ne frage kostet der anruf für mich gleich 47.19euro? da ich raus aus den 90tagen bin und laut apple homepage kostet es so viel pro problemfall. falls ja, dann warte ich lieber bis *räusper hust hust nuschel* meine kusine aus den usa mit den dort gekauften apple care paket da ist *räusper hust hust nuschel*...

    mfg dat
     
  5. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    die Garantie geht doch ein Jahr, also bist Du doch auf der sicheren Seite.

    Du könntest in der Gebrauchsanleitung nachlesen, was bei einem Speicherwechsel zu tun ist, wahrscheinlich nur die kleine Schraube zwischen den Funktionstasten auf und beide kleinen Riegel Richtung Tasten schieben.

    Wenn dies beschrieben ist, darf man als User die Speicher wechseln, andererseits kann Apple das nicht im Garantiefall verlangen. Als langjähriger User habe ich darin kein Problem, den Speicher in meinem IBook habe ich natürlich selber erweitert.
    Ich würde auch den Riegel mal austauschen z.B. mit dem aus dem anderen Rechner und dann den Hardwaretest darüber laufen lassen.

    Dann würde ich zuerst `mal bei der 90-Tage-Nummer anrufen, wenn der Gesprächspartner mitbekommt, dass es ein Garantiefall ist, wird er sich vielleicht überlegen, ihn doch abzuwickeln, sonst müssten sie ja Deine Auslagen später überweisen. Ich habe bisher eigentlich immer verständnisvolle Ansprechpartner gefunden.

    Ob das Board kaputt ist könntest Du nur über einen anderen Speicherriegel feststellen, ausschließen kann man es ohne einen anderen Riegel nie. Auch da erst mal ein Test ohne diesen zweiten Riegel!


    RD
     
  6. mac.dat

    mac.dat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    das mit dem speichertest ist ne gute idee; Aber 1. problem: habe ich leider keine anderen speicher zu verfügung,ich denke mal das wird wohl auch so gehen und das 2.problem wo krieg ich zum teufel nur so einen winzigen kreuzschlitz her, ist aber eher ein minderes problem von mir^^ der riegel ist nämlich laut handbuch unter dem book zu erreichen

    danke für die hilfe

    dat
     
  7. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Da gehst Du mit dem Powerbook bewaffnet in den nächsten Baumarkt.

    RD
     
  8. gewoldi

    gewoldi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.07.2005
    Kannst du das Ergebnis des hardwaretest abfotografieren? Falls ja, schick mir das doch mal... michael@biehler.info
     
  9. mac.dat

    mac.dat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    @gewoldi:
    Klar kann ich dir ein Bild schicken, werde es so morgen machen. Habe jetzt nämlich nicht den Nerv mein Book anzumachen und den Hardwaretest durchlaufen zu lassen.
    Bist du etwa ein zertifizierter Apple-Techniker, der sich mit den Fehler-Codes auskennt?

    Na dann gute Nacht Allerseits

    mfg dat
     
  10. Green Apple

    Green Apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2004
    @mac.dat

    Ich habe mein RAM gstern gewechselt. Der Kreuzschlitz heisst Groesse 00 (von Apple angegebene Groesse) ich habe allerdings die Groesse 000 (noch kleiner) gebraucht.
    Versuche es mal bei Conrad oder in einem Elektronik Geschaeft in Deiner Umgebung.

    Andree
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Speicher Fehler Forum Datum
Plötzliche Tastenausfälle bei Macbook Pro 13" end 2013 MacBook 27.11.2016
MacBook Pro 16, Performance Problem MacBook 24.11.2016
MacBook Pro mid 2009 - Problem mit freien Speicher MacBook 17.05.2013
12" PB Problem nach Speicher-Upgrade MacBook 28.05.2005
Speicher Problem MacBook 16.12.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche