Problem nach iLife 2006 Update in iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Andis79, 22.04.2006.

  1. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Hallo zusammen, :)

    wir haben an unserem MacMini folgendes Problem:
    Ich habe letzte Woche das Update auf iLife2006 installiert und seitdem werden keine neuen Bilderordner in der iPhoto-Liberay im Finder angelegt. Die importierten Bilder sind aber im iPhoto vorhanden.

    Sprich: Bis vor dem Update sind im Finder unter 2006 bis zum Monat 03 (März) am 29. die letzten Bilder einsortiert, aber für den April hat er keinen neuen Ordner erstellt.

    Wer kann helfen? :(
    Schöne Grüße, Andi
     
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    iPhoto6 hat eine neue ordnerstruktur...

    du solltest jetzt einen Ordner "data" und einen "Originals" und einen "Modified" haben...

    Data:
    dort findest du bis zum Update die Jahr-Monat-Tag Ordner, danach die Filme so wie du sie beim Import benannt hast

    Originals:
    Hier wird von jedem bearbeiteten Foto das Original abgelegt

    Modified:
    beim drehen, bearbeiten, zuschneiden von einem Bild wandert es hierher - das Original findest du unter Originals
     
  3. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006

    Danke simusch für die Hilfe. Na super, das Problem ist dass ich momentan nicht zu Hause bin und am Mini sitze, mein Dad aber völlig verwirrt die Bilder sucht.

    Also werden im Ordner "Originals" alle Bilder von nach dem Update, auch in der bekannten Jahr/Monat/Tag Struktur abgelegt?Oder nur nach dem Filmnamen?

    Kann ich die Ordnerstruktur nicht wieder in der alten Form haben? Das mit dem Modified find ich recht unpraktisch: Bearbeite ich also vereinzelt Bilder über einen bestimmten Zeitraum nach, müsste ich, wenn ich über den Finder brennen will, mir die Bilder aus dem Originals und dem Modified-Ordner zusammensuchen und brennen. Oder eben direkt aus dem iPhoto heraus brennen per Drag n Drop?

    Man ist das blöd wenn man nicht direkt davor sitzt :(
     
  4. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    iPhoto bilder über den Finder suchen ist sowieso für nix...

    iPhoto öffnen, Bilder auswählen und auf den Desktop ziehen - oder direkt auf die eingelegte CD - oder aus dem Menu brennen auswählen...

    im Finder sucht man sich wirklich dumm...
     
  5. Andis79

    Andis79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2006
    Für meinen Dad ist es als "Anfänger" eben sehr einfach gewesen sich mit dieser Struktur im Finder zurechtzufinden. Vielleicht etwas umständlich, aber dafür Schritt für Schritt logisch nachzuvollziehen. Danke nochmal für die schnelle Hilfe :)
     
  6. Quant

    Quant MacUser Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.06.2005
    spotlight?
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Bei mir hat iPhoto (06) die Bilder, die ich gestern von meiner Kamera importiert hatte, unter 2004 einsortiert! Was soll das denn?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen