Problem mit Zugriffsrechten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Yoda, 09.03.2003.

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Hallo!

    Ich wollte nun mal eine Sicherheitskopie von meinem Haupbenutzer machen indem ich die Files vom Lib.-Ordner auf einen anderen Benutzer kopieren wollte - dies lies er mich nicht machen - sobald ich den Lib-Ordner im neuen Benutzer hatte konnte ich darauf nicht mehr zugreifen - auch lässt er mich nicht die Zugriffe änderen - obwohl als Admin freigeschaltet - das selbe war nicht einmal im Root möglich!!!

    Zugriffsreche reparieren half auch nichts.

    nach einigem Herumspielen - im Root "höheren" Ordner freigeben war es mir dann möglich darauf zuzugreifen - aber ich habe immer noch troubles mit dem herumkopieren, div. Programme, Installationsprogramm... usw

    Weiss jemand wie ich die Zugriffsrechte zum Einstellen freischalten kann - mit Apfel I ist es mir bei bestimmten Files gar nicht möglich dies zu ändern!!!

    Danke Yoda
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Du hast zwei Möglickeiten:

    - Öffne Pathfinder via Pseudo und versuche es damit

    - Öffne das Terminal und ändere dort die Rechte via
    sudo chmod -R /User/Du/Library 777

    HTH

    W
     
  3. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Danke

    ich habe auch mittlerweile herausgefunden, dass ich bei den Zufgriffsrechten auch direkt das ändern kann, wenn ich in der obersten Zeile den eigenen Benutzer eingebe, nur ist mir noch nicht ganz klar wie ich die Einstellungen machen soll, damit ich auch mit diesem Benutzer alles wie bei einem Admin machen kann.

    das scheint mit den Zugriffsrechten reparieren nicht ganz zu funktionieren.

    Gruss

    Yoda
     
  4. Zugriffsrechte Reparieren ändert keine Zugriffsrechte innhalb der Home-Directorrys. Zugriffsrechte Reparieren repariert die Zugriffsrechte von Systemdateien und von Programmen, die von Apple in den Ordner Programme installiert werden.
    Innerhalb das Home-Directorys darf der Benutzer seine Rechte vergeben, wie er will. Da ändert Zuriffsrechte Reparieren auch nichts dran.

    Bei Zugriffrechten muss man auch immer die Zugriffsrechte des höherliegenden Ordners beachten. Die Zugriffsrechte auf einen Ordner, der in einem Ordner leigt, der nur Lesezugriff hat, können logischerweise nicht geändert werden (da braucht man ja Schreibzugriff für.).

    Die sinnvollste Möglichkeit, den Lib-Ordner von einem Benutzer zum anderen zu kopieren ist volgende: Der erste Benutzer kopiert (wg. der Zugriffsrechte siehe unten) den Lib-Ordner in den Ordner/Users/Public, dass das zweite Benutzer drauf zugreifen kann. Dann meldet sich der zweite Benutzer an und kopiert den Ordner in sein Home-Directory.

    Beim Kopieren werden alle Objekte automatisch Zugriffsrechte nach dem Benutzerschema bekommen. Also: Eigentümer, der Benutzer, der den Kopiervorgang macht mit Rechten Lesen und Schreiben, sowie Gruppe Staff und Jeder mit nur Lesen.
     
  5. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Danke,

    hast du ev. eine Ahnung woran das liegen kann warum ich dann nur bei einem Benutzer das Installationsprogramm ausführen kann, ohne dass es abstürzt?

    Gruss

    Yoda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen