Problem mit Terminal und shell history

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von qfat, 08.09.2005.

  1. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Hallo,
    hab mein PB nocht nicht so lange und als unix user nervt mich eine kleinigkeit:
    wenn ich ein terminal öffne dann und befehle tippe hab ich zwar ne history, doch diese wird nicht gespeichert, d.h. beim erneuten öffnen von terminal ist die history weg.

    meine shell: zsh
    und history file ist auch definiert in ~/.zshrc

    doch irgentwie wird das ignoriert. in FreeBSD funktioniert diese zshrc einwandfrei.

    hab mitlerweile die vermutung das das terminal die history vor der shell "abfängt" und quasi den job der shell übernimmt, dann kann es ja nicht gehen.

    jedenfalls, wie schaffe ich es die history zu speichern.

    thx
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    schätz mal, das liegt an deiner zsh config:
    Note also that the RCS option affects the saving of history files, i.e. if RCS is unset when the shell exits, no history file will be saved.
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Ich kenne leider die zsh nicht, aber bei der bash (default ab 10.3) funktionierts.
    Hilft Dir aber vermutlich leider nicht weiter...

    Grüße,
    Flo
     
  4. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    und wie aktivier ich RCS?

    und der rest aus dem config file wird doch gelesen und funktioniert (der prompt steht ja auch drin) nur die history speichert nicht.

    thx
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wie hast du das gemacht?
    Vielleicht liegt da das Problem?
     
  6. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    also habe folgendes als /etc/zshrc und als ~/.zshrc (ich weiß das ist doppeltgemoppelt ;))

    Code:
    HISTZISE=200
    HISTFILE=~/.zhistory
    SAFEHIST=200
    PROMPT="%n %40~> "
    setopt correct
    setopt nobeep
    setopt NO_PROMPT_CR
    setopt SHARE_HISTORY
    setopt APPEND_HISTORY
    PATH=$PATH:/opt/local/bin
    MANPATH=/opt/local/share/man
    INFOPATH=/opt/local/share/info
    
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Code:
    ...
    HISTFILE=~/.zhistory
    HISTSIZE=200
    SAVEHIST=200
    ...
    setopt HIST_IGNORE_ALL_DUPS
    ist auch noch sehr nützlich.

    HTH
     
  8. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    grrr was nützt mir das wenn das nicht gespeichert wird?
    ;)
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Was nützt Dir was?
    Außérdem, es wird doch gespeichert.
     
  10. qfat

    qfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    hmm ich glaub wir reden aneinander vorbei.
    mein problem ist das das histfile leer bleibt, obwohl ich es richtig eingestellt hab.
    und von daher bleibt die history nur solange erhalten wie das terminal offen bleibt, was ein bischen nervt.
     
Die Seite wird geladen...