Problem mit Syslog

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von hausmeister, 09.05.2006.

  1. hausmeister

    hausmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Hallo zusammen

    sozusagen mein erster Post in diesem Forum. Bin auf der Suche nach Syslog Einstellungen auf diese Seite gestossen :)
    Habe den Syslog bei mir gemäss Beschreibung:
    eingerichtet. So weit ja alles gut, aber bei einem TCPDUMP habe ich folgende Meldung erhalten:
    --
    tcpdump: WARNING: en0: no IPv4 address assigned
    tcpdump: verbose output suppressed, use -v or -vv for full protocol decode
    listening on en0, link-type EN10MB (Ethernet), capture size 96 bytes
    --
    Ich kann mit dieser Message leider nicht all zu viel anfangen. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Nur noch soviel: Ich möchte die Syslog-Daten nicht über meine Builtin Ethernetkarte sondern über Airport erhalten....

    Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe

    Stay tuned - Hausmeister

    PS: Ich besitze eine G5 iMac...
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo hausmeister,

    erstmal "Willkoemm bei macuser.de"

    Die "Meldung" bedeutet, dass Du auf der Schnittstelle en0 Netzwerkkarte) keine IP Adresse hast und tcpdump deswegen nicht viel empfangen wird. tcpdump liest standardmäßig auf en0 mit, wenn man nichts anderes angibt.

    Mach mal
    Code:
    sudo tcpdump -i en1
     
  3. hausmeister

    hausmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Danke für den Tipp auf der Karte en1 empfange ich Meldungen. Wie kann ich nun meine Konfiguration anpassen, damit nun meine en1 Karte statt der en0 Karte auf Syslog Meldungen wartet?

    Stay tuned - Hausmeiser

     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Indem Du auf dem Gerät (Router, Server tec.), das die Lognachrichten sendet, die IP Adresse der en1 Schnittstelle als syslog Server angibst. Natürlich muss diese Adresse von diesem Gerät aus erreichbar sein.

    (kleine Bitte: zitiere doch nur den Teil, auf den Du Dich in Deiner Antwort beziehst, und schreibe die Antwort darunter, nicht darüber. Dadurch wird der Bezug viel leichter erkennbar. Danke)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen