Problem mit Speicherplatz beim erstellen von DVDs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von blueberry400, 12.10.2004.

  1. blueberry400

    blueberry400 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Hi,

    nachdem ich meinen neuen DVD-Brenner (LG GSA-4120B Firewire) nun endlich dank www.patchburn.de zum laufen gebracht habe habe ich das Problem, dass auf meiner Systempartition nicht mehr genügend Speicherplatz zur Verfügung steht um diesen auch einzusetzen :(
    Bei der installation von OS 10.3 konnte ich die Systempartition nicht größer anlegen als 7gb, weiß jemand warum das so ist und gibt es eine Möglichkeit diese Partition nachträglich zu vergrößern oder die Temp-Files für Toast auf ein anderes Volume auszulagern?

    Vielen Dank schon mal im vorhinein und nen schönen Gruß an alle Apple-User da draußen ;)

    Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2004
  2. blueberry400

    blueberry400 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    bin ich hier vielleicht im falschen Forum gelandet?

    Falls ja @admin: bitte verschieben, danke.
     
  3. klaus41542

    klaus41542 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2004
    Warum konntest du deine Partition nicht größer als 7 GB angeben?
    Hat das Festplattendienstprogramm keine größere Part. akzeptiert.

    Wieviel Platz hast du auf dem System wirklich frei?
    Im Terminal df -m oder Festplattendienstprogramm. Es gibt bestimmt noch weitere Möglichkeiten, das nachzuschauen.
     
  4. one.of.two

    one.of.two Gast

    Wie groß ist denn die interne HD überhaupt? Die dürfte doch nicht viel größer sein, es sei denn, du hast sie getauscht.
     
  5. blueberry400

    blueberry400 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Habe mal eine WDC WD800JB (80gb) eingebaut, und habe 3 partitionen mit 7gb, 25gb und 43gb, im diagnoseprogramm is die HD mit 74,7 angegeben.
    Ich konnte schon eine größere partition angeben, nur konnte ich darauf kein system installieren.
    Auf der systempartition sind 3,6gb frei.


    kann man bei osx nachträglich die partitionen verändern?
     
  6. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Nein, ohne ein Zusatzprogramm ist ein nachträgliche Änderung einer Partition nicht möglich. Und dieses Programm kostet 50 Dollar und ist ein wenig umstritten!
    Wieso hast Du 3 Partitionen eingerichtet?
    Wenn Du nur OSX laufen hast ist dies nicht notwendig (siehe Beiträge von "._UT" hier im Forum)
    Genau genommen wird OSX sogar langsamer dadurch, interne Optimierungen werden ausgehebelt und es treten Probleme auf wenn der Speicherplatz voll ist!
    Wenn Du die Möglichkeit hast würde ich eine Neuinstallation machen und dem System die gesamte FP geben!

    NeoSD
     
  7. blueberry400

    blueberry400 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    wid mir wohl nix anderes übrig bleiben als ne neuinstallation...

    Patrick
     
  8. klaus41542

    klaus41542 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2004
    NeoSD hat recht. Bei nur einem System macht das mehr Sinn.
    Ich habe eine 6 GB und eine 70 GB Partition. So können sich beide Systeme gegenseitig sichern auf einem Windows share. Die kleine Part. ist nur für Testzwecke, komme halt aus der Windows Ecke. Da braucht man so etwas.
     
  9. blueberry400

    blueberry400 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.10.2004
    danke für die antworten ;)

    Patrick
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das Problem ist wahrscheinlich, dass du einen beigen G3 hast. Bei diesen Rechnern muss das System in den ersten 8 GB der Startpartition liegen. Das hat etwas mit dem Zusammespiel der open firmware und der Hardware des beigen G3 zu tun. Mit XpostFacto soll es einen workaround dafuer geben. Hier geschaeftigt sich ein ganzes Forum mit der Frage 10.3 auf einem geigen G3 http://forum.macsales.com/index.php.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen