Problem mit Quicktime: .mov nur Ton, kein Bild

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Claudia S., 29.10.2006.

  1. Claudia S.

    Claudia S. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2006
    Hallo!

    Ich habe seit neuestem ein Problem mit meinem Quicktime Player (neueste Version). Ich kann keine .mov Dateien mehr abspielen. Man hört nur den Ton und sieht die Zeitleiste laufen. Das Bild bleibt einfach weiß.

    Ich habe auch schon alle möglichen Plugins installiert, aber nichts hat geholfen. Ich weiß echt nicht weiter. Habe auch schon erfolglos gegoogelt.

    Hat hier vielleicht jemand eine Idee?


    EDIT: Manchmal kommt auch diese Fehlermeldung:

    Wenn man dann eben auf fortfahren klickt, kommt man zu dieser Seite. Woher weiß man denn aber, was man von dort herunterladen muss?

    Ich benutze übrigens Windows XP / IE 6 und eben die neueste QT Version Eine Neuinstallation dieser hat leider keine Änderung gebracht :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2006
  2. kane1896

    kane1896 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Vielleicht hast du nicht den benötigten Enkodierer für das Video-Format.
    Weißt du welches Format das Video hat?
    - Wenn du QuickTime-Pro hast siehst du es unter Darstellung->Filmeigenschaften einblenden
    - oder mit einem anderes Programm, dass das kann
     
  3. Claudia S.

    Claudia S. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2006
    Welches Programm kann soetwas denn?
     
  4. kane1896

    kane1896 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.06.2005
    ffmpegX, mal bei versiontracker.com danach suchen und dann den Film reindroppen.
     
  5. Claudia S.

    Claudia S. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2006
    Kann es sein, dass es dieses Program nur für Mac gibt? Ich habe doch Windows...
     
  6. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Da ich mit Win nicht so bewandert bin, tippe ich auf fehlendes Plugin fur den Codec, der sich hinter dem .mov verbirgt.
    Du solltest also herausbekommen wie der Film kodiert ist, nur dann kannst du eine Lösung bekommen.
     
  7. Claudia S.

    Claudia S. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2006
    Das sollte der Codec sein:

    ACT-L3 Codec von Streambox

    Hilft das bei der Lösungssuche weiter?
     
  8. kane1896

    kane1896 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.06.2005
    ups, stimmt.


    der sagt mir nun garnichts.
    Du kannst mal googlen nach dem Codec-Namen, Quicktime und Component/Komponente oder PlugIn, vielleicht findest du da was.
    Wenn ja, dann die component-Datei in das Library-Verzeichnis von QuickTime legen und dann sollte es gehen.
     
  9. G5G

    G5G MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.04.2005
  10. tari

    tari MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    ich habe das gleiche problem! videoclips, die ich mit meiner digicam gedreht habe, sind in der iphotolibrary und von dort aus konnte ich sie mir auch immer angucken. jetzt auf einmal geht nichts mehr, nur ton, kein bild, so wie claudia beschrieben hat.

    warum auf einmal jetzt? vorher gings doch auch ganz normal! nicht nur die neuen clips, die ich seit ein paar tagen draufspiele, auch die alten, die schon auf dem rechner waren, laufen nicht mehr.

    die clips haben .avi-format. ich hab schon versucht, es in .mov zu ändern, aber dann wird das startbild vom clip angezeigt und der pfeil in der abspielleiste bewegt sich innerhalb von einer sekunde nach rechts und das wars dann.

    gibts keine möglichkeit, die clips über quicktime wieder zum laufen zu bringen? ich hab ein powerbook, daher weiß ich nicht genau, ob die lösung für claudia die gleiche ist, wie für mich! und dieses ganze runterladen von anderen programmen und was weiß ich nicht noch, ist mir alles zu kompliziert irgendwie... :(

    bitte helft mir!

    tari
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen