Problem mit neuem Mainboard

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Gruni, 24.12.2005.

  1. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hallo,
    heute Mittag kam das Ersatzmainboard für mein Powerbook. Ich habe einen großen Fehler gemacht und wieder ein halb defektes Board gekauft. Auf jeden Fall: Wenn ich das mit dem Netzteil (das weisse, 45watt) verbinde, klackert das Netzteil und der LED-Ring am Stecker flackert orange. Was hat das zu bedeuten? Mit Akku läuft das Mainboard laut Auktionsbeschreibung einwandfrei. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und evtl. meine diesjährigen Weihnachtsfeiertage etwas verbessern.

    MfG Gruni
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,
    dann hast du dir wohl ein board mit einem deffektem netzteil zugelegt! das konnte z.b. passiert sein, wenn man es mit dem falschen ladeteil mit dem saft versorgt hat: (65W anstatt 45W).

    aber eines verstehe ich trotzdem nicht: hast du nicht gerade geschrieben:
    "wieder" !?! ziehst du vor "öffter" deffekte boards zu kaufen !?!. warum schaust du zuerst bei einem autorisierten apple händler nach, was das teil dort kosten würde !?! ist doch klar, das solche teile wie ausgerechnet boards nicht um sonst abgestossen werden!! meistens haben die leute experimente dran gemacht, die schief gingen, und erst zu spät kriegt man raus, dass das board z.b. eine bier-überflutung hinter sich hat!

    aber es sieht echt danach aus! netzteil ist fratze!
    entscheidend ist auch die aussage aus der auktion:
    "MIT DEM AKKU LÄUFT DAS BOARD EINWANDFREI" !!!

    grüsse
     
  3. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    bei dem board war kein netzteil dabei. das ist das alte von meinem ibook
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Könnte es sein, daß ein Powerbook mehr Power benötigt, als ein iBook?

    => passendes Netzteil ersteigern...
     
  5. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    mein fehler, falsche ausdrucksweise
    dersaftemfängerderhinterderstrombuchseaufderplatinedraufgelötetistundunddensckergrünoderorangezumleuchtenbringt :D
     
  6. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Habe mir jetzt mal die Mühe gemacht, alle Deine Beiträge zu lesen.
    Du hast ein defektes G4 / 400 gekauft. Das startet zwar zeigt jedoch kein Bild. Dann bist Du der Meinung ein neues Mainboard würde diese Problem lösen. Du kaufst Dir dann ein defektes Mainboard (steht ausdrücklich im eBay Angbot, dass dies mit Strom nicht läuft - nur mit dem Akku). Jetzt möchtest Du ein neues - gebrauchtes Board. Dann bekommst Du ein Board und es funktoniert wieder nicht, da ich den Fehler, den Du in Deinen nicht nur auf das Board schieben möchte. Es kann genauso jedes andere Teil sein.
    Wie ich Dir geschrieben habe, habe ich zwar solch ein Board, möchte es jedoch nicht als Versuch und Irrtum veräussern. Denn von dem weiß ich das es 100% funktioniert. Was ich Dir anbieten kann ist: Du schickst mir Dein defektes Teil. Ich baue mein Board ein. Schaue ob es funktioniert. Wir machen vorher eine Festpreis für das Board aus. Für Einbau usw. Verlange ich nichts. Falls es nicht funktioniert, teste ich es solange aus, bis ich den tatsächlichen Fehler gefunden habe.
    Habe hier schon einmal einem Macuser mit seinen PB geholfen. Kann Dir seine Adresse zumailen.
    Gruß
    Mani
     
  7. Multisaft

    Multisaft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.10.2004
  8. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Das wäre natürlich so ziemlich das beste. Wieviel hättest du dir dann Preislich für das Board vorgestellt?
    Aber: Es ist so ziemlich 100%ig das Board, weil: ich habe das Netzteil und das PMU schon ausgetauscht. Mit einem Externen Monitor kommt aber auch kein Bild. Das einzige was also noch bleibt ist das Board.

    MfG Gruni
     
  9. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Nein, es gib noch einen Inverter, Hintergrundbeleuchtung usw. was alles mit der verbindung Board zu Bildschirm zu tun hat. Kabelbruch durch ungeschicklichkeit. Die Kabel zu Schirm sind extrem dünn, die steckverbindungen.
    Gruß
    Mani
     
  10. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    aber auf einem externen bildschirmkommt ja auch kein bild. das einzige was noch kaputt sein könnte wär das flachbandkabel vom PMU zum board
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem neuem Mainboard
  1. iPierre
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.905
  2. Downhiller
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.133
  3. Ollinger81
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    707
  4. Jonas88
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    686
  5. Hayston
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    495

Diese Seite empfehlen