Problem mit NETGEAR WG602 als wireless reapeater

Diskutiere mit über: Problem mit NETGEAR WG602 als wireless reapeater im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Router Einstellungen: (Siemens Gigaset SES 15 dsl)

    IP: 192.168.1.1
    Subnet: 255.255.255.0


    NETGEAR WG602 Einstellungen:

    DHCP: OFF
    IP: 192.168.1.20
    Subnet: 255.255.255.0
    Default Gateway: 192.168.1.1
    Security und Access Control sind ausgeschaltet


    Ich habe beim NETGEAR in den "Advanceed Wireless Bridging" Settings
    "Repeater with Wireless Client Association" angewählt und die MAC Adresse des Routers eingetragen.
    In der "Wireless Remote Point List" wird das Netz des Routers auch angezeigt.


    Auf meinem Mac wird im Airportmenü das NETGEAR-Netz angezeigt. Wenn ich es anwähle habe ich jedoch keinen Internetzugang.

    Ich bin leider ein Netzwerk-Dummie und bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    ich nehme mal an, dass Du beim Siemens Gerät den DHCP-Server angelassen hast?! Wenn Du jetzt am Computer die Netzwerkeinstellungen auf DHCP stellst ... bekommst Du eine IP zu gewiesen?

    2. Kannst Du per Bash den Router pingen (Terminal Fenster öffenen und dann ping 192.168.1.1)?

    3. Nach meiner Kenntnis musst Du nicht nur beim Netgear den die Siemens MAC-Adresse eintragen, sondern auch umgekehrt beim Siemens die Netgear. Oft ist es dann auch noch so, dass Du erstmal bei beiden Geräten den Strom abziehst, 30 sek wartest und dann wieder anschaltest.

    viel Erfolg weiterhin,
    metropol
     
  3. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Das pingen zum Siemens Router über das NETGEAR-Netz funktioniert nicht (keine Antwort)

    Beim Siemens hab ich die MAC-Zugangskontrolle ausgeschaltet also auch keine Möglichkeit eine MAC-Adresse einzugeben.

    Hast Du noch eine Idee?
     
  4. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    07.03.2005
    IMHO und mit bescheidenem Wissen glaube ich, dass die MAC-Zugangskontrolle nichts mit der Eingabe einer MAC-Adresse für die schnurlose Anbindung zu tun hat. Wie Duhier sehen kannst, wird bei Beiden Geräten die MAC-Adresse eingetragen. Bist Du sicher, dass das Siemens Gerät diesen Repeater-Modus überhaupt beherrscht? Falls ja müsste sich auch dort eine Einstellmöglichkeit finden lassen. Such mal nach einem Menü "Repeater".

    Wenn das pingen nicht geht, hast Du schlechte Karten. Dann ist da noch irgendwo ein Fehler. Ich habe mich bei mir erstmal rangetastet - also erstmal den Router per Kabel an meinen DSL-Modem-Router ... alles eingestellt und dann weiter. Dummerweise sind die Einstellungsmöglichkeiten durchaus unterschiedlich, so dass ich da nicht gross weiterhelfen kann.

    gruss,
    metropol
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
  5. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Ich glaube dass war der entscheidende Tip. Mein Router ist gar nicht Repeater fähig. Aber ich habe bei Siemens einen Firmware-Update gefunden der das möglich macht.

    Der Updater ist aber für Windows und den PC schmeisse ich heute nicht mehr an (Zu spät) aber Morgen ist auch noch ein Tag. Ich bin guten Mutes.

    Vielen Dank für deine Hilfe und gute Nacht.
     
  6. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Der NETGEAR leider auch nicht so richtig:

    "If you want to use this product in repeater mode to extend the range of a wireless network, you need a second WG602 access point connected to your router. It won't work with any other Netgear product. This limitation is not described on the product packaging, the Netgear website, or the Amazon website - I only found out by making a tech support call."

    hier steht es...

    In der aktuellen User-Manual des WG602v3 ist der Repeater-Mode schon gar nicht mehr erwähnt...
     
  7. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Nach dem firmware-update meines Routers funktioniert es nun.
    Der WG602 ist also doch als Repeater einsetzbar.

    Danke nochmal für eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem NETGEAR WG602 Forum Datum
OpenVPN hinter Netgear Router - DNS Problem? Internet- und Netzwerk-Hardware 07.01.2008
NETGEAR Adium/Proteus Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 23.05.2007
Download-Problem mit Netgear 834WTB Internet- und Netzwerk-Hardware 20.02.2007
WLAN Problem (MacBook/Netgear) Internet- und Netzwerk-Hardware 15.02.2007
Netgear WPN802 Problem mit Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 06.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche