Problem mit ImageMagick

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Plumpfuss, 18.07.2005.

  1. Plumpfuss

    Plumpfuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Hallo ihr da draussen!

    Ich habe heute ImageMagick (im Zuge eines Updates von LaTeX-Paketen) neu installiert. Ich moechte die Moeglichkeit einer automatischen Konvertierung von Grafikdateien in LaTeX mit \DeclareGraphicsRule nutzen. Leider funktioniert die Konvertierung mit convert (aus ImageMagick, richtig?) bei mir nicht.
    Folgende Meldung erscheint:

    % convert
    dyld: convert version mismatch for library: /usr/X11R6/lib/libfreetype.6.dylib (compatibility version of user: 6.3.0 greater than library's version: 6.2.0)
    Trace/BPT trap

    Ich verwende noch OS X 10.2.8 und habe bei der Neuinstallation der Pakete darauf geachtet, dass ich nicht 10.3-spezifische Versionen bekomme - soweit man das sehen konnte.
    Wo kommt das Problem her und was kann ich tun? Hat irgendjemand eine Idee?
     
  2. Plumpfuss

    Plumpfuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Habe die dylib gefunden, war "nur" nicht im richtigen Folder ...

    jetzt macht dafür wmf2eps Ärger, das verlangt eine libexpat.0.dylib, ich habe aber definitv überhaupt gar keine libexpat*.dylib auf meinem Computer ...

    sollte ich mich mit diesem Problem eher an ein anderes Forum (MacOS X / Darwin) wenden?
     
  3. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Bei mrunix.de erhält man schnelle und kompetente Hilfe in LaTeX-Fragen.
    Die Suche nach
    ergibt bereits 50 Treffer!
    Vielleicht findest du ein besseres Tool als wmf2eps, was eher eine Windows-Geschichte zu sein scheint ...

    Gruss, neptun

    P.S. ah ja, die URL:
    http://www.mrunix.de/forums/forumdisplay.php?f=38
     
  4. Plumpfuss

    Plumpfuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Danke fuer den Tip. mrunix kannte ich noch gar nicht ...
    Allerdings scheint es mir doch ein Forum für "richtige" UNIXer zu sein :)
    Und weder die Suche nach ImageMagick + Mac OS X noch die nach Imagemagick + wmf2eps brachten einen einzigen Treffer

    Was wmf2eps betrifft, so irrst Du Dich. Das scheint ein Standard-UNIX-Tool zu sein, das von dem von ImageMagick aufgerufenen Programm convert verwendet wird. Manchmal ist es doch eben so, dass man auch auf einem Nicht-Windows Computer ein Dokument (Bild) in einem Windows-typischen Format hat und das verwenden möchte. Ich weiss, dass ich das quasi von Hand machen kann, z.B. mit Image Converter, aber wenn es Tools gibt, die das automatisch beim Einbinden machen, bin ich auch nicht böse.
    Ich bin eigentlich nur irritiert, das bei der sonst problemlosen und scheinbar üblicherweise sicheren Installation mit dem i-installer, verschiedene dependencies nicht richtig erfuellt wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2005
  5. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Stimmt - die wenigsten Teilnehmer des mrunix-LaTeX-Forums scheinen unter OS X zu arbeiten. Also gibt es wenig Chancen, dort eine Antwort auf eine so spezielle Frage zu erhalten.

    Ich hätte etwas sorgfältiger nachforschen solllen ...

    DieMac-TeX Mailingliste kennst du sicherlich:
    http://www.esm.psu.edu/mac-tex/

    Gruss, neptun
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem ImageMagick
  1. KlaWo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    412
    KlaWo
    11.10.2016
  2. Waffeln

    Inkscape problem

    Waffeln, 06.01.2015, im Forum: Grafik
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    819
    beage
    07.01.2015
  3. deko
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    820
    deko
    29.04.2013
  4. FritjofR
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.147
    Vektorgarten
    06.08.2012
  5. KurturK
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    8.017
    JürgenggB
    30.07.2012