Problem mit HP Officjet 6110 (Scanproblem) und Kodak Easyshare...

Diskutiere mit über: Problem mit HP Officjet 6110 (Scanproblem) und Kodak Easyshare... im iMac, Mac Mini Forum

  1. Dark_Angelina

    Dark_Angelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit kurzem einen HP Officejet 6110 all-in-one.
    Soweit, sogut!
    Leider kann ich damit nicht scannen. Fehlermeldung:
    Die Anwendung HP Communications läuft momentan nicht.
    Habe die Software neu installiert, dann ging das scannen.
    Dafür ging das Fax nicht mehr (kein Empfang).
    Habe nun nochmal alles neu installiert, jetzt geht das scannen wieder nicht.
    "HP Communications" ist ein Programm, dass bei der Installation automatisch in den Starobjekten abgelegt wird. Leider macht mein Macci dann nix mehr,
    bis ich Apfel-alt-esc drücke.

    2. Problem:
    Und heute morgen wollte ich Bilder von der Kodak-Digicam auf den Macci ziehen.
    Bekam aber die Fehlermeldung: Handler not defined.
    Neuinstallierung brachte nichts.
    Ich denke mal, hängt mit dem hp-Ding zusammen, da ich seit das hp-Ding am Macci hängt nichts mehr von der Diggi-Cam zog.

    Wer weiß Rat???
    Liebe Grüße!
    Angelina
     
  2. Razor

    Razor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Hallo.

    zu 1. Habe ebenfalls einen Officejet 6110 und anfangs ähnliche Probleme mit HP Communicatons. Problem ist, dass sich dieses Prog beendet, wenn du den Mac in den Ruhezustand schickst. Dagegen hilft das Programm Sleepwatcher (findest du über versiontracker.com). Nach dem Aufwachen des Mac kann HP Comm automatisch neu gestartet werden (ist ein wenig Handarbeit nötig).

    Benutzest du den aktuellen Treiber für den Officejet? Der läuft zumindest unter Panther problemlos.

    zu 2. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem `hp-Ding` zusammenhängt. Ist das eine easyshare-Kamera mit Dock von Kodak?

    Gruß.
    R.
     
  3. Dark_Angelina

    Dark_Angelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Aber ich habe den Mac doch eingeschaltet und da ist DIREKT das Problem aufgekommen, also, es was nicht so, dass mein Mac zwischendurch ein Nickerchen gemacht hat!?!?!?

    Treiber? Hmmm gute Frage...
    "ACD1.DRVR" vielleicht???
    Habe ich über Apfel-F gefunden, liegt im Systemorder bei den Treibern rum...
    da ist auch noch "FaxMonitor.DRVR"


    zu 2.
    Lief ja die ganze Zeit, nur eben jetzt, seit ich das schei...HP-Ding da dran habe nicht mehr.

    Mal 'ne andere Frage...
    gibt es irgendwo noch bezahlbaren vor-Ort-Service???
    (Wohne in Offenbach/Frankfurt)

    Gruß ANGI
     
  4. Razor

    Razor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2004
    Ok, ok ...
    Dann schau mal direkt nach einem Neustart (Kaltstart) im Programm /Programme/Dienstprogramme/Aktivitäts-Anzeige nach, ob HP Communications dort als laufender Task auftaucht. Wenn ja, müßte alles i.O. sein. Wenn nein: Treiber deinstallieren, neustarten und Treiber neu installieren.

    Der Treiber sollte die Versionsnummer 2.7.2 haben. Findest du über /Programme/Dienstprogramme/System Profiler in der Rubrik `Drucker`. Den aktuellen Treiber findest du hier:

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...&product=79477&dest_page=product&cc=de&os=219

    Welche MacOSX-Version hast du installiert: 10.3.x, 10.4.x?
    Nicht vergessen: nach jeder systemnahen Installation (Treiber etc.) mit dem Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte für dein MacOSX-Startvolume reparieren ...

    Grüße
    R.
     
  5. Dark_Angelina

    Dark_Angelina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2005
    Hallo!

    Ist ja alles schön und gut, aber von dem,
    was Du da schreibst, habe ich nichts auf dem Mac,
    Programme > Dienstprogramme > und dann hört's auf.

    Habe übrigens OS 9.2

    Heute war Harry da und half mir. Jetzt geht das DRUCKEN UND SCANNEN
    aber ich kann nicht mehr FAXEN (oder Faxe erhalten).

    Ich dreh' hier noch dursch....... aaarrrrrrrhhhhh

    Angi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Officjet (Scanproblem) Forum Datum
Problem mit iMac iMac, Mac Mini 26.11.2016
Problem: Imac i7 27" mid 2010-EMC2390 Startton in Endlosschlaufe iMac, Mac Mini 26.10.2016
Time Machine Fehler: OSStatus-Fehler 28 iMac, Mac Mini 05.10.2016
Mac mini late 2012 friert plötzlich ein iMac, Mac Mini 01.10.2016
Problem iMac 10.6.8 / iTunes 11.4 / iPhone 4s 9.3.5 iMac, Mac Mini 28.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche