Problem mit FireWire Festplatte Fehlermeldung "Bitte Diskette einlegen "Ohne Titel" &

Diskutiere mit über: Problem mit FireWire Festplatte Fehlermeldung "Bitte Diskette einlegen "Ohne Titel" & im Peripherie Forum

  1. paulbr

    paulbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Hallo,
    ich hab ein Problem mit meiner neuen externen Festplatte.
    Es ist eine One Highfly Firewire 400 mit 40 GB Kapazität.
    Die Treiber von der mitgelieferten CD hab ich versucht zu installieren, es kam auch die Meldung "Erfolgreich installiert", aber wenn ich nach dem Neustart die Treiber suche, finde ich keine.
    Wenn ich die Festplatte anschließe und einschalte, erscheint die Meldung "Diskette einlegen: "Ohne Titel" "
    Wenn ich jetzt die mitgelieferte CD einlege, passiert nichts.
    Aus dem Fenster mit der Fehlermeldung kann ich nicht mehr raus, ich kann keinen anderen mehr eingeben, sondern nur noch den Computer neu starten.

    Alles ist korrekt angeschlossen, meine Firewire-Karte funktioniert einwandfrei.
    Auf meinem Rechner läuft OS 9.1 mit
    Firewire Authoring Support Version 1.0 und
    Firewire Enabler Version 2.8.1 und
    Firewire Support Version 2.8.1

    Wer kann mir helfen?
    Danke im Voraus
    Paul Brunner
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2004
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

    auf meinem imac läuft OS 9.2.2 und eine icecube 120 gb ohne probleme. ich habe zu meiner platte keine cd bekommen und daher auch nix installiert.
    versuch mal den update auf 9.2.2 und den treiber loszuwerden.

    gruss
    wildwater
     
  3. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Die Icecubes haben ja auch die Oxford 911 FW Bridge und die macht mit am wenigsten Probleme am Mac und läuft super mit den beim OS mitgelieferten Treibern. Hab die One HDD im Internet gefunden, leider steht da nicht dabei welche Bridge eingebaut wurde. Soll aber von MacOS sowie OSX unterstützt werden. Könnte mir gut vorstellen, daß die unter OSX sofort rennt und nur unter OS9 einen extra Treiber braucht.

    gruss vom Tom
     
  4. paulbr

    paulbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Problem gelöst, danke.

    Hallo,
    danke für eure Vorschläge. Ich komm gerade von einem Freund zurück, unter seinem Rechner mit OS 10 hat er die Platte erst vollkommen gelöscht und dann neu formatiert. Jetzt funktioniert alles einwandfrei.
    bis dann
    Paul
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche