Problem mit .dmg...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von BenBuch, 09.08.2005.

  1. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Hallo!

    Habe die Suche schon bemüht, aber nichts gefunden:
    Folgendes Problem:

    Auf unserem Firmen iBook (G3 / 10.4.1), lassen sich keine .dmg Dateien mehr mounten, es passiert einfach gar nichts. Ich habe versucht die Datei mit dem Festplattendienstprogramm zu mounten, dieses öffnet sich allerdings auch nicht.

    Ich habe das iBook bereits mit der System DVD gestartet und von hier aus die Rechte repariert - allerdings auch ohne Erfolg.

    Noch jemand eine Idee?
    Danke & Gruss
    Ben
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ...ist dein Stuffit ok? Den brauchst du dafür.
    Gruß Th.

    Sorry, man sollte den Beitrag auch genau lesen :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2005
  3. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.09.2003
    ...was hat der Stuffit damit zu tun? Auf den neueren Macs ist der doch sogar gar nicht mehr installiert, oder?

    Ben
     
  4. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Sind das eventuell sehr alte Disk Images? ...wobei, ich glaub ich hab unter Tiger auch schon System-6-Images gemounted. Wenn Du sagst dass sich das Festplattendienstprogramm nicht öffnet, meinst Du dann, dass das Programm nicht startet, oder dass es das Image nicht öffnet? Wenn das Programm einfach nicht startet, könnte man versuchen, die relevanten Dateien manuell von einem anderen Mac mit selbem OS zu kopieren.
     
  5. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Also die Images sind sozusagen *flammneu* (z.b. 10.4.2 Update und eine Rapidweaver Demo).

    Dass das Festplattendienstprogramm nicht öffnet heisst, dass das Programm gar nicht erst startet...mit dem Kopieren werd ich mal veruchen...
     
  6. disco

    disco Gast

    1. Mit dem Festplattendienstprogramm die Rechte reparieren.
    2. Löschen der Datei mit dem Namen /System/Libary/Extensions.kextcaches
    3. Löschen des Ordners System/Libary/Caches/com.apple.kernalcaches
    4. Neu starten

    Viel Glück!
     
  7. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.09.2003
    1. Festplattendienstprogramm lässt sich nicht mehr öffnen
    2. Schon versucht - hilft nicht
    3. Auch schon versucht - hilft nicht

    Trotzdem Danke

    Noch jemand eine Idee??
    Ben
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Boote mal von CD/DVD und starte das FPDP von dort. Mich wundert, dass es nicht von der Platte zu oeffnen ist. Was steht im System log? Gibt es ein Fehlermeldung?
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Das ist die Ursache...

    Hast du mal versucht einen zweiten Benutzer anzulegen und dort das Festplattendienstprogramm zu öffnen?
     
  10. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Habe das FPDP schon von DVD gestartet und die Rechte repariert - das hat leider nichts gebracht.

    Habe mich mit einem neuen User eingeloggt - hier gehts auch nicht.

    Das Systemlog sagt folgendes:

    ===== Dienstag, 9. August 2005 18:05 Uhr Europe/Berlin =====
    dyld: Library not loaded: /System/Library/PrivateFrameworks/DiskImages.framework/Versions/A/DiskImages
    Referenced from: /Applications/Utilities/Disk Utility.app/Contents/MacOS/Disk Utility
    Reason: no suitable image found. Did find:
    /System/Library/PrivateFrameworks/DiskImages.framework/Versions/A/DiskImages: unknown file type, first eight bytes: 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00
    Aug 9 18:05:15 ibook crashdump[431]: Disk Utility crashed
    Aug 9 18:05:15 ibook crashdump[431]: crash report written to: /Users/ben/Library/Logs/CrashReporter/Disk Utility.crash.log

    **********

    Host Name: ibook
    Date/Time: 2005-08-09 18:04:44.665 +0200
    OS Version: 10.4.1 (Build 8B15)
    Report Version: 3

    Command: Disk Utility
    Path: /Applications/Utilities/Disk Utility.app/Contents/MacOS/Disk Utility
    Parent: WindowServer [387]

    Version: 10.5 (198)

    PID: 419
    Thread: Unknown

    Link (dyld) error:

    Library not loaded: /System/Library/PrivateFrameworks/DiskImages.framework/Versions/A/DiskImages
    Referenced from: /Applications/Utilities/Disk Utility.app/Contents/MacOS/Disk Utility
    Reason: no suitable image found. Did find:
    /System/Library/PrivateFrameworks/DiskImages.framework/Versions/A/DiskImages: unknown file type, first eight bytes: 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00 0x00
    **********
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem dmg
  1. mac123franz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    132
  2. aliassaila
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    859
    aliassaila
    29.10.2006
  3. DeniseInes
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    638
    XVCD
    04.02.2006
  4. lori

    dmg problem

    lori, 01.11.2003, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    404
    lori
    01.11.2003
  5. MacWolfgang

    Problem mit .dmg Datei

    MacWolfgang, 03.10.2003, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    579
    MacWolfgang
    05.10.2003