Problem mit der 8GB-Grenze bei einer Installation

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von koech, 22.02.2006.

  1. koech

    koech Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hallo!
    Habe bei einem iMac233 mit Sonnet G3 Harmony-Upgrade und OS X 10.1.5 eine 120GB-Festplatte (von Samsung übrigens, ist Superleise) eingebaut und vorher die alte HDD per USB auf die neue mit CarbonCopyCloner kopiert.

    Seit dem Neustart funktioniert alles wunderbar. Alle Daten und Programme sind 1:1 wie auf der alten Festplatte.

    Jetzt wollte ich ein Tool installieren und habe dabei eine Fehlermeldung bekommen, als ich die Festplatte als Installations-Volume angeklickt habe.

    Das System ist nicht unterhalb der 8GB-Grenze installiert oder so ähnlich.

    Jetzt habe ich ein kleines Problem...

    Hätte ich wohl vor dem kopieren die neue Platte mit 2 Partitionen anlegen müssen? Im Moment habe ich nur 1 Partition angelegt.

    Kann ich notfalls die Platte noch auf 2 Partitionen aufteilen ohne, daß dabei Daten gelöscht werden?

    Oder muß ich wohl die alte Platte nochmal einbauen und nochmal auf die neu partitionierte HDD das System mit CarbonCopyCloner kopieren?

    Die alte Festplatte war übrigens 4GB groß, also liegt sie auf jedenfall unterhalb der 8GB-Grenze auf der neuen Festplatte.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Bin noch ziemliche Mac-Neuling.

    Gruß, koech!
     
  2. koech

    koech Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Kann mir keiner helfen???
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nicht-destruktiv partitionieren kannst du nur mit 3rd party apps die nicht umsonst sind...
     
  4. koech

    koech Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Hab´s geschafft. Zwar mit Umwegen aber es hat funktioniert.

    1. Die neue Platte wieder auf die alte per USB geclont
    2. Neue Festplatte durch alte ersetzt
    3. Neue Platte per USB neu partitioniert. 1. Partition 7,8GB, 2. Partition Rest-GB
    4. "Alte" Platte wieder auf die frisch partitionierte Platte geclont
    5. Alte Platte wieder durch neue getauscht.
    6. Fertig :D

    Was hätt ich für nen vernünftigen Partitionier-Tool gegeben.... :rolleyes:

    Dafür kann ich jetzt den iMac blind und blitzschnell zerlegen. :cool:

    bye, koech!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem 8GB Grenze
  1. mac123franz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    121
  2. sushi-berlin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    186
  3. Paschlik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    443
    Paschlik
    25.11.2016
  4. krmlk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    57
    krmlk
    06.11.2016
  5. dive
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    130
    faarikaal
    28.10.2016