Problem mit den Partitionen und BootCamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Imm, 06.01.2007.

  1. Imm

    Imm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Guten Abend!

    Ein Freund möchte sein Macbook folgendermaßen eingerichtet haben:

    1: Systempartition (Mac OS Extendes (Journaled))
    2: Partition mit Daten (FAT32)
    3: Partition mit Windows (FAT32)

    Wenn ich jetzt die Partitionen mit dem Festplattendienstprogramm einrichte und ich danach Bootcamp starten will, bring mir dieses eine Fehlermeldung, dass es mit diesen Partitionen nicht geht.

    Danach habe ich es mit nur 2 Partitionen (beide Mac OS Extendes (Journaled)) ausprobiert und schon wieder kommt die Bootcamp Fehlermeldung.

    Wie kann ich nun das Problem lösen? Er will nämlich unbedingt, dass seine Daten auf einer Extra Partition liegen.

    Danke im vorraus für eure Hilfe!
     
  2. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    08.11.2006
    Unter MacOSX 2 Partitionen einrichten:
    1. MacOSX (Mac OS Extendes (Journaled))
    2. Fat32

    dann mit der XP CD booten und die Fat32 Partition wieder löschen und eine neue mit der XP Systemgröße anlegen, die 2 Partition dann unter Windows einrichten...
     
  3. Imm

    Imm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Vielen Dank! Deinen Vorschlag werde ich heute mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen