Problem mit dem Öffnen Dialog

Diskutiere mit über: Problem mit dem Öffnen Dialog im Mac OS X Forum

  1. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Hallo zusammen,

    Ich habe hier ein Problem mit dem Öffnen Dialog in allen Programmen:
    Wenn ich zum ersten mal eine Datei aus dem Programm öffnen will, rechnet sich mein G5(2,3 Doppel) einen Wolf.
    System 10.4.4

    Beim zweiten mal öffnen geht es gewohnt schnell.

    Kann ich irgendwo eine Preferencen Datei löschen, um dieses Problem zu lösen.

    Gruß HaKaN
     
  2. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Hat denn keiner hier eine Idee wie man dieses Problem beheben kann???
     
  3. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    *nochmal hochschieb :( *
     
  4. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    also niemand der mir helfen kann. Schade.

    :(
     
  5. madzed

    madzed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2006
  6. theonlymonoman

    theonlymonoman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Hier noch mehr der Probleme

    Hallo, bei mir und einem Bekannten tritt nicht nur dieses Phänomen auf, sondern geht noch weiter:
    Man kann nicht mehr durch die Unterordner navigieren. Egal wo man landet (falls man irgendwohin kommt), die Datei wird dort gespeichert, wo man beim ersten Aufrufen des Sichern-Dialoges gelandet war. Word X schmiert dabei eh meist ab und man muß Dateien im Finder von Hand weiterschieben.
    Öffnen-Dialog hakelt genauso. Man kommt nicht mehr weiter in den Verzeichnissen.
    Das passiert bei Photoshop wie Word X unter Tiger. Unter FileVault wie normaler HomeDir. Ohne irgendwelche Sym-Link Umleitungen etc.

    Weiß da irgendjemand was drüber? In den Apple-Discussions habe ich so noch nichts gefunden (ist allerdings auch schwer als Suche zu formulieren, Englisch noch obendrein).
    iDisk manuell synchronisieren ists nicht - Kollege hat solche auch gar nicht.

    Bin für jeden Ansatz dankbar!

    thanx, monoman
     
  7. theonlymonoman

    theonlymonoman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2004
  8. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Morgen zusammen,

    ich wollte mich nur nochml bedanken für den Tipp mit dem Idisk.
    jetzt ist es wieder super flott.

    danke clap

    Gruß HaKaN
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche