Problem mit D-Link DP-101P+ Printserver

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von beebop69, 05.12.2004.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    ich habe für kleines Geld obigen Printserver gebraucht bekommen.
    Allerdings ist nicht mehr die werkseitige IP eingestellt, d.h. ich kommen per netzwerk nicht an den print server ran.
    Weiß jemand, wie ich die IP des Dings rausfinde?
     
  2. Dr. Uli

    Dr. Uli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Mit Hilfe der MAC-Adresse die auf dem Printserver aufgedruckt ist kannst du dem Printserver eine neue Adresse zuweisen. Das Vorgehen ist im pdf-Manual der zugehörigen CD genau beschrieben. Dan läßt sich der DP-101 im Terminal via telnet konfigurieren. Ich hatte vor einigen Wochen die gleichen Schwierigkeiten nachdem ich einen DP101 bei eBay ersteigert hatte.
    Viel Erfolg
     
  3. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Hm, ok und wie mache ich das via Telnet? Habe ich noch nie mit gearbeitet...
     
  4. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    ok, Die Mac-Adresse habe ich. Aber wie weise ich dem Printserver nun eine
    neue IP zu, wenn ich die alte nicht weiss?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Link 101P+
  1. Naranja
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    982
    rechnerteam
    08.11.2015
  2. rivanov
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    702
    David X
    07.06.2012
  3. snappley
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    28.378
    StevenJob
    25.03.2011
  4. MacMaren
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.570
    MacMaren
    17.02.2009
  5. Jabba12
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.032
    sempach
    10.10.2008