Problem mit Airport Extreme Station als Bridge

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bastil, 29.01.2004.

  1. bastil

    bastil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    Hi,

    meine Konfiguration ist folgendermaßen: Ein bestehendes Netzwerk aus 2 Rechnern, per Kabel am DSL-Router. Nun habe ich mir eine Airport Extreme Basisstation zugelegt, um 2 neue Rechner per Funk anzuhängen. Ich habe also die Basisstation an einen Port meines Routers gehängt (ethernet port bei basisstation). Dann habe ich mit meinem iBook die Basisstation als Bridge konfiguriert. Nun komme ich mit dem iBook zwar über Airport ins lokale Netzwerk (kann rechner anpingen) komme jedoch nicht ins Inet (auch nicht wenn ichs mit ips probiere - also kein DNS problem).

    Habe kein DHCP im Netz also nur feste Adressen.

    Verzweifle an diesem Prob :(

    danke für Hilfe,

    Basti
     
  2. Stussy-23

    Stussy-23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hast Du auf den Clients die IP des Routers als Router eingetragen ?
    Kannst Du diesen anpingen ?
    Hat die AP Station auch eine IP von dir bekommen ?
    Kannst Du diese anpingen ?
    Kannst Du ins Inet kommen wenn der Router schon die Verbindung hergestellt hat ?
    Sind alle Rechner im gleichen Subnet ?
    Was für eine Art Router benutzt Du Software oder Hardware ?
    Kommen die anderen PC noch ins Inet ?
    Mach mal ein ein ping auf [DLMURL]http://www.xxxyyyy.de[/DLMURL] ob DNS wirklich ok

    Sorry Fragen über Fragen
     
  3. bastil

    bastil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    Also im Netzwerk intern funktioniert alles perfekt. (Router anpingen von Netzwerk aus, Airport Basis anpingen usw). Ich hab einen Hardware Router (ATI AR-220E). DNS-Funktion kann ich nicht testen, weil das iBook (also warscheinlich die Basis) nichtmal fähig ist, ne Verbindung ins iNet herzustellen. Meine Rechner, die per Kabel am Netz hängen haben keinerlei Probleme. Der Router ist dauerhaft eingewählt.

    BTW: auf dem iBook gibt es noch die Konfiguration für die Ethernet Kabelverbindung.. Muss ich die raushauen?

    lg Basti
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2004
  4. Stussy-23

    Stussy-23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Gib doch mal einwenig mehr von deinem system preis.
    Was für ein OS benutzt du ?

    Generell musst du es nicht raushauen. Bei mir 10.3.2 habe ich auch so eine ähnliche Konfig und ich habe die AP Station so konfiguriert das sie mich von Air to Cable bringt..

    An der APS habe ich im Bereich Internet folgende Eingaben gemacht siehe Bild.

    Hoffe das hilft weiter. P.S. WAN Anschluß ist bei mir unbenutzt.


    Mfg
     

    Anhänge:

    • inet.jpg
      inet.jpg
      Dateigröße:
      29 KB
      Aufrufe:
      23
  5. welschemann

    welschemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Hallo,
    hast Du als Router den Airport oder den DSL-Router angegeben?
     
  6. bastil

    bastil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    zu komisch, grade eben probiert, ging nichts. dann internet settings nochmal auf und wieder zu. dann gings, jedoch hat der dns server probleme gemacht. hab ich halt den router als dns server angegeben und jetzt gehts. trotzdem danke für die hilfe
     
Die Seite wird geladen...