Problem, MacBook will nicht schlafen gehen. ( Automatischer Ruhezustand )

Diskutiere mit über: Problem, MacBook will nicht schlafen gehen. ( Automatischer Ruhezustand ) im Mac OS X Forum

  1. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Hi zusammen!
    Brauche eure unterstützung. Mein MacBook geht von heute auf morgen nicht mehr von alleine in den Ruhe zustand.
    Ich habe keine weiter software instaliert oder sont etwas verändert.
    Was ich bereits ausprobiert habe jedoch ohne erfolg:

    - System update ( aktuelle version ) neu instaliert
    - PMU reset
    - PRam reset
    - keine externen geräte angeschlossen
    - komplett vom Internet getrennt und dinge wie Airport und Bluetooth deaktiviert

    und nun bin ich ratlos. zumal es nervt das ständig der Akku leer ist da der rechner von alleine nicht in den ruhezustand geht und man ja schließlich nciht immer daran denkt dies manuell zu machen.

    Beim Zuklappen funktioniert der Ruhezustand, und auch wenn ich über das Apflemenü den Ruhezustand Aktiviere.

    MfG Vielo
     
  2. SmartieBlue

    SmartieBlue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    07.07.2006
    Hi, ich habe bei meinem MacBook genau das gleiche Problem. Nach Rücksprache mit einem Gravistechniker ist wohl das Logic Board defekt und muß getauscht werden.

    Da ich derzeit nicht auf das Book verzichten kann/will, habe ich mich entschlossen, immer erstmal schön den Deckel zu schließen um damit den Ruhezustand zu erzwingen. Ich werde das Board aber noch innerhalb der Garantiefrist austauschen lassen.
     
  3. mountbatt

    mountbatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2006
    ich reihe mich ein!
     
  4. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Also, habe mal testweise den rechner im abgesicherten modus gstartet.
    Komischerweise funktioniert dann alles so wie es soll
     
  5. mountbatt

    mountbatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2006
    wie starte ich denn den rechner in diesen modus?
     
  6. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Du musst wärend der rechner hochfärt die "schift" taste gedrückt halten...
    Nach einer neuinstalation des systems war allerdings mein tuhezustand problem auch behoben, nachdem ich jedoch so ach und nach alle programme wieder instaliert habe trat es ca nach einer woche wieder auf.
     
  7. Vielo

    Vielo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Also bini ich mir eigentlich recht sicher das es bei mir nicht am logik-board liegt, sondern ein software problem ist, nur welches ???
    da bin ich leider noch etwas ratlos.
     
  8. mountbatt

    mountbatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2006
    bei mir hats im abgesicherten modus leider auch nicht geklappt. für ne neuinstallation wäre ich bereit, aber mir fehlt die zeit. naja. schauen wir mal weiter. ich hab irgendwie auch so ein bisschen das gefühl das es mir 10.4.9 zusmmenhängen könnte…
     
  9. Marduk

    Marduk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Hast du einen zweiten User auf deinem Mac? Wenn nicht, dann schnell zu testzwecken einen erstellen, dann in den zweiten user loggen und testen, ob er in den Ruhezustand geht. So kann man den übeltäter vielleicht einbisschen eingrenzen.
     
  10. mountbatt

    mountbatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2006
    schon probiert. kein erfolg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche