Problem: mac mini am CRT

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von muslar, 02.04.2006.

  1. muslar

    muslar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Hallo,

    habe zustätzlich zu meinem eMac mit Panther nun einen mac mini mit Tiger hier stehen, angeschlossen an einem ViewMode 17er CRT. Das Bild ist sehr scharf, anders als bei dem kleinen 1.25er mini mit VGA Ausgang erwartet. Dennoch habe ich möglicherweise ein Problem. Unter Panther hatte die Meüleiste oben immer leichte graue Streifen, die finde ich beim mini unter Tiger nicht. Dafür habe ich das Gefühl, das eine leichte graue Linie mitten durch die Menüleiste geht - es ist nicht der Monitor, ich habe zwei unter verschiedenen Auflösungen getestet und bei denen jeweils auch das Bild verschoben. Allerdings trit das Problem nicht bei Startbildsirm in grau auf noch kurz vor Anmeldung oder nach Abmeldung, wenn nur das Hintergundbild zu sehen ist. Da ist das Bild auch an den Stellen perfekt - keinerlei leichte grau Linie zu erkennen. Das Bild sonst gefällt mir besser als am selben an nem Windows PC. Der Rechner ist für meine Mutter, die würde das eh nie stören, ich frage nur sicherheitshalber nach, nicht das das Ding nächste Woche abraucht. Meint ihr, das ist die graka oder eher ein Monitorproblem mit VGA/CRT und Moire? Kennt ihr die Probleme von früher? die Suche hat nichts gebracht...
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Also meine Menüleiste sieht genauso aus wie du deine beschrieben hast. Hat auch nen grauen Streifen in der Mitte etc. und ich hab ein iBook.
    Ich bin mir also zu 99,99% sicher das es kein Problem ist, sondern dass das Normal ist.
     
  3. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    das ist absolut normal, habe ich auch mit HP F2105 und auch der iMac hatte das. Am Anfang hat es mich auch gestört aber jetzt sehe ich es nicht mehr.

    Gruss
    Marti
     
  4. tobe38

    tobe38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2006
    Du meinst den kleinen dünnen grauen streifen, der nach unten ein bisschen dunkler wird!? Das ist normal. Das soll ein Schattenwurf darstellen, damit es besser aussieht. Ich habe das bei meinem ibook auch!! Und ich fände es ohne nicht so schön :D
     
  5. flac12

    flac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2005
    Ja, das Nadelstreifen-Design wurde unter Tiger größtenteils abgeschafft. Gehört aber eingentlich zu Aqua, also keine Sorgen machen, das gehört so. ;)
     
  6. muslar

    muslar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2005
    naja, dann bin ich ja beruhigt... ich hatte nur so eine horizontale Grau Linie nicht mitten in der Leiste er wartet, gewähne mich aber fast schon dran. Allerdings fand ich die dann unter Panther doch viiiel schöner.... dafür rockt Spotlight. Habe mir allerdings um ganz sicher zu gehen auch VOllbild von PDFs und Keynote angesehen- dort ist an den Stellen der grauen Linie ein perfektes Bild :p
     
  7. M2A

    M2A MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    nun ja... das ist einfach ne kleine design änderung von Panther zu Tiger... und wenn du genau hinsiehts sieht sogar der apfel der menüleiste anders aus. ich nehme auch an dass sich zB von jaguar zu Panther auch etwas in der art geändert hat. das sind halt fene anderungen an der oberfläche.
    nichts beunruhigendes. ich fand die von panther damals auch noch schöner aber jetzt find ich die von tiger schöner.. sieht irgendwei "flüssiger" aus bzw glatter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen