Problem! FritzBox SL in Heimnetzwerk integrieren?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von c.niel, 16.02.2007.

  1. c.niel

    c.niel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Hallo,
    habe ein kleines Problem mit meinem Heimnetzwerk.
    Ich habe bei mir zuhause überall Netzwerkkabel verlegt und jetzt zum erstenmal versucht ob alles läuft. Dafür habe ich zuerst alle Kabel mit einem alten Hub (10Mbit, für einen neuen muß ich nach dem Hauskauf erstmal sparen) verbunden und dann versucht meine Rechner untereinander zu finden. So weit hat alles geklappt, dann wollte ich meine FritzBox WLAN SL ins Netzwerk integrieren, damit ich von überall zugriff aufs Internet habe.
    Die FritzBox habe ich am uplink des Hubs angeschloßen und mit meinem iMac (10.4.8) versucht darauf zuzugreifen. Zuerst ohne Erfolg, DHCP funktioniert jetzt nicht mehr über die FritzBox (liegt das am Hub dazwischen?), also habe ich die IP beim Mac auf 192.168.178.22 geändert (die hat die FritzBox über WLan immer an meinen iMac vergeben) und schon meldet mir die Netzwerkeinstellung ich wäre mit dem Internet verbunden, könnte aber evtl. nicht darauf zugreifen.
    Warum?
    Die Fritz Box zeigt keine Verbindung an, der Hub zeigt eine Verbindung der Leitung an, der Mac sagt er wäre mit dem Internet verbunden, greift aber nicht darauf zu.
    Jetzt weis ich nicht mehr weiter. per WLan kann ich ohne Probleme auf die FritzBox zugreifen, allerdings sind die Geräte normalerweise dafür zu weit auseinander. Ich bin also auf die Ethernetverbindung angewiesen.
    Wer kann helfen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen