Problem beim Öffnen von Programmen und Fenstern

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von randall-mcmurph, 20.12.2006.

  1. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    hallo gemeinde,

    seit einiger zeit gebärdet sich mein mini (1,33 ghz ppc g4, os x 10.4) in unregelmäßigen abständen seltsam beim öffnen von programmen oder fenstern.
    klicke ich beispielsweise im dock auf ein icon erscheint ein graues fenster in dem ich "öffnen" anklicken muss, damit sich das programm öffnet.
    bin ich online, erscheint ebenfalls ein graues fenster, in dem ich eine neue seite erst öffnen kann, nachdem ich in diesem fenster "in neuem fenster öffnen" angeklickt habe.

    interessanterweise "ändert" der mini sein verhalten auch zwischendurch, was bedeutet, das phasenweise wieder alles normal läuft: anklicken > programm öffnet sich/webseite öffnet sich.

    bisher behebe ich das problem in fast allen fällen durch einen neustart, was ziemlich lässtig ist.

    ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und erwarte wie immer eure guten ratschläge

    randall
     
  2. gaddagah

    gaddagah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Kling so, als hättest du irgendwie den Rechtsklick aktiviert...
     
  3. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    der aktiviert und deaktiviert sich selbständig?
     
  4. gaddagah

    gaddagah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Wie das genau passieren soll, weiß ich auch nicht, aber was du beschreibst, passiert normalerweise genau so, wenn man Rechtsklick bzw. Ctrl.-Klick macht....
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    vielleicht klickst du unterschiedlich, mal etwas langsamer, dann erfährt der Linksklick die Wandlung zum Rechtsklick,gilt fürs Dock, beim Netz hab ich k.A. warum das so ist
     
  6. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    ok. wo kann ich nachschauen, ob das "aktiviert" ist?

    gruss

    randall
     
  7. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    an bernie 313:

    habe das eben mal getestet. wenn alles "normal" läuft, ich muss schon sehr lange klicken, bis das fenster kommt. das kann es nicht sein, aber danke für den tipp.

    randall
     
  8. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    keine weiteren ideen????

    snief
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Da das (wir nehmen das Netz mal aus) wohl nur im Dock passiert, hilft eventl. das löschen/verschieben der com.apple.dock.plist sollte in User-Libary-Preference liegen,danach abmelden und neu anmelden, vvielleicht ist diese Voreinstellungsdatei defekt, aber ansonsten, da es nur sporadisch auftritt.k.A. Merkwürdig ja auch, das es im Netz passiert, Maus etc. ist OK?
    Nur soviel, falls du einen anderen User eingerichtet hast, läuft es da korrekt?
     
  10. randall-mcmurph

    randall-mcmurph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    hallo

    ich habe auch schon daran gedacht, ob die maus das problem ist. vielleicht hat sie manchmal probleme mit dem klickintervall. ich probier mal eine andere aus.

    einen neuen user habe ich auch angelegt, mal sehen...

    danke.

    randall
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen