Problem beim Multiplexen in DVDPro 3

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von mampfi, 09.01.2005.

  1. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Hallöchen,

    entweder steh ich auf dem berüchtigten Schlauch oder mach was falsch. Ich will ein Projekt fertigstellen um daraus eine DVD zu brennen. Ich hab dazu in DVDPro 3 m2v-Dateien, aiff, m4a (auch mit iTunes eingelesene Audiofiles) und zwei Quicktime movs sowie jpgs und tiffs verwendet. Die m2v-Dateien wurden mit identischer Bitrate in FCPro HD exportiert, die mov-Dateien haben allerdings unterschiedliche Bitraten. Nachdem DVDPro 3 bereits einiges an multiplex-Arbeit verrichtet hat, bricht es nach dem multiplexen einer Diashow (35 Bilder, jeweils mit Übergang) mit folgenden Meldungen ab: "Multiplexen von _VTS_11_1.VOB. Fehler beim Lesen der Video-Datei." Woran kann das liegen? Können es die verschiedenen Bitraten der movs sein?

    Wäre super, wenn ihr Hilfe wisst! Merci und gute Nacht schon mal.
     
  2. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass das Ganze unter OS X 10.3.6 passiert. Bei den importierten Medien zeigt mir DVDPro 3 auch an, dass alle (mit einem grünen Punkt versehen) anscheinend schon kompatibel importiert, bzw. auch schon umgerechnet wurden. Wenn ich über Simulieren mir das Ganze ansehe, klappt auch alles wunderbar.
     
  3. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Ich hab jetzt noch mal die beiden Quick Time Filmchen in m2v umgerechnet, so dass das Videomaterial einheitlich mit gleicher Bit-Rate vorliegt. Auch Audio hab ich noch mal überprüft. Der Fehler tritt aber immer wieder an der gleichen Stelle auf. Immer, wenn er die Diashow mit dem Titel "Tobi im Schullandheim zwei" multiplexen will nachdem die Übergänge bei den Dias eingerechnet sind kommt die obige Meldung.

    Bin wie gesagt um jeden Tip dankbar.
     
  4. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    09.03.2003
    vielleicht ist eines der bilder beschädigt. hast du mal versucht, alle bilder einheitlich umzuwandeln? also z.b. mit graphicconverter alle in ein und dasselbe format zu bringen?
     
  5. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Denke nicht, dass es daran lag. Ursprünglich hatte ich das Sprungende einer Diashow, die mit maximaler Anzahl an Bildern lief, auf die nächste Diashow gelegt. Eben diese zweite war es, an deren Ende (nach erzeugen der dortigen Übergänge) DVD Studio Pro mit obiger Fehlermeldung abbrach. Nachdem ich nun die erste Diashow mit dem Sprungende wieder zurück an das Menü, und auch die zweite Diashow auf die gleiche Weise eingerichtet hatte (nachdem ich diese zunächst löschen und wieder neu erstellen musste) hat es nun endlich funktioniert.
    Ich denke mal, dass es sich hier wohl um einen Bug handeln muss. Aber gut, jetzt hat es ja geklappt. clap pepp rotfl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen