Problem beim installieren von MacOSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von danni74, 15.04.2004.

  1. danni74

    danni74 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Ich habe einen Mac G4 mit 2 x 450 Mhz-Prozessoren.

    Der Rechner stürzt immer bei der Installation von OSX ab.
    Habe neustes Firmwareupdate geladen, Festplatte neu formatiert und alle "Nicht-Original-Bauteile" entfernt. Trotzdem läßt sich das Betriebssystem nicht vollständig installieren. Er bricht die Installation auch immer an unterschiedlichen Stellen ab ohne Angabe von Gründen.

    Hat irgendjemand Vorschläge, Anregungen, Erfahrungen zu diesem Problem?
     
  2. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hallo,

    hatte auch mal so ein fall. allerdings mit einem PB.

    wenn es abbricht kann man die abbruchsstelle im protokoll nachschauen.
    habe dann die komponente, die es verursacht hat bei der installation weggelasen. dann hat es funktioniert. allerdings hat es immer an der gleichen stelle (iTunes) abgebrochen.

    jetzt läuft aber alles prima, iTunes wurde nachträglich installiert.

    gruß
     
  3. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Probier mal das hier.

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...