Problem bei der Installation von Mac OS X 10.4

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Faice, 01.09.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Faice

    Faice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.06.2004
    Hallo

    Ich habe mir der Neugier halber ein dmg-Image von Mac OS X 10.4 gezogen, um es mal ein bisschen zu testen. Und da ich mir grade einen DVD-Brenner (Poineer DVR-108) gekauft habe, habe ich das Image mit Toast auf DVD gebrannt. Doch leider lässt sich von der DVD nicht booten. Wenn ich die DVD einlege und beim Starten die "c"-Taste drücke, dann versucht er zwar von der DVD zu starten, aber irgendwie scheint das nicht zu gelingen. Er zeigt mir lediglich eine Weile einen Bildschirm mit einem kleinen Ordner, auf dem abwechselnd das Mac-Logo oder ein Fragezeichen erscheint.

    Was hab ich denn nur falsch gemacht? Muss man irgendwas bestimmtes machen, um ein dmg-Image so zu Brennen, dass es bootbar ist? Oder liegt es vielleicht sogar an meinem neuen Brenner? Ich habe bei Toast auch keine Einstellung a la "DVD-Bootfähig machen" gefunden.

    Ich weiß einfach nicht weiter. Und ich hab mich schon so darauf gefreut mal in Tiger rein zu schnuppern :(

    MfG,

    Faice
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Die Tiger-Preview ist für Mitglieder des ADC gedacht, Hilfestellungen zu illegal besorgten Versionen werden hier im Forum nicht geboten, sorry.


    Dylan
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen