Problem bei ARD 3 bei Fernverwaltung (internet)

Diskutiere mit über: Problem bei ARD 3 bei Fernverwaltung (internet) im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. idatalk

    idatalk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2006
    help!!!

    wollte zwei Macs über eine Internetverbindung verwalten. Solange ich im gleichen Netz (local) bin funktioniert dies bestens. Die Verbindung via Internet funktioniert leider nicht. Beide Compi verwenden eine dynamische IP. auch wenn ich die aktuelle IP (via aiport adm. progr. oder www.wieistmeineip.de) abfrage, kann keine Verbindung hergestellt werden. Sämtliche notwendige Systemeinstellungen und Ports sind aktiviert. Wo liegt das Problem. Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte (Zusatzdienste wie DynDNS.org möchte ich nach Möglichkeit nicht einsetzen müssen).

    Vielen Dank für Tipps und Ratschläge

    idatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2006
  2. Pink Floyd

    Pink Floyd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Such mal nach "VNC Portforwarding"
    Da wirst du jede Menge Beiträge finden, die deinem Problem enstprechen.


    BTW: ARD 3 gekauft? Wer dafür Geld ausgibt, weiss eigentlich wa er zu tun hat, oder nicht?
    -Stephan
     
  3. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Du gehst ja sicherlich über einen Router ins Netz. Im Router müssen die entsprechenden Ports freigeschaltet und an den jeweiligen Rechner weitergeleitet werden, in diesem Falle an die interne IP deines iMac G5 - sonst geht da gar nichts, aus Sicherheitsgründen.

    Was für eine IP fragst du im Airport Programm ab? Wie findest du denn da die externe? Oder liegt da auch schon der erste Fehler, nämlich dass du gar nicht die externe IP nutzt? Die findest du am einfachsten raus, wenn du auf www.wieistmeineip.de gehst - oder eben über den Router Admin etc.

    Unabhängig davon: Die Ports müssen auf jeden Fall freigeschaltet und weitergeleitet werden.

    TCP Ports: 3283 und 5900
    UDP Ports: 3283 und 5900

    Margh
     
  4. friedb

    friedb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2004

    Wie willst Du denn sonst die IP raus bekommen? Per Human-Interface (= anruften, den Nachbar(in) bescheid sagen mal die IP abzulesen)?? :)

    Außerdem ist VNC auch nicht das schnellste über eine (dünne) DSL-Leitung. Du hast bei 1000er DSL ja nur 12kb UpLink da kann das schon mal recht "ruckelig" gehen. Bei einer so kleinen lösung hätte ich mir allerdings nicht ARD "gekauft" sondern mit VNC ggf. über SSH gearbeitet - das gibt es umsonst und ist gut im Web dokumentiert :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem bei ARD Forum Datum
Problem mit Facebook und Google bei verschiedenen Browsern Internet- und Netzwerk-Software 22.10.2013
SSL Problem bei eigener Website Internet- und Netzwerk-Software 31.08.2012
YouTube sehr langsam im Aufbau/beim Laden der Videos - Liegt das Problem bei mir? Internet- und Netzwerk-Software 16.05.2012
Login bei Vodafone nicht mehr möglich ? Mac soll das Problem sein ! Internet- und Netzwerk-Software 15.04.2012
Apple Mail startet Einrichtungsdialog automatisch bei Startup Internet- und Netzwerk-Software 19.12.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche