Problem: Alte Os 9 Fonts in Tiger hinzufügen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von PassyM, 20.07.2005.

  1. PassyM

    PassyM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2005
    Habe mir kürzlich ein PB 12" zugelegt, auf dem nur noch Mac Os Tiger 10.4.1 aufwärts läuft.
    Natürlich habe ich riesige Schriftsammlungen und einige Dokumente in denen "alte" Schriften benutzt worden sind, die nicht auf dem PB vorhanden sind.

    Ich habe es mit Schriftsammlung nicht geschafft, meine bisher benutzten Adobe Type Basic Schriften, die ich als AFM, TrueType und PostScript unter System 9.22 auf meinem alten Mac genutzt habe, zu installieren.

    Unter MacOs X Tiger 10.4.1 erscheinen die Fonts nur als Datei. die keinem Programm zugeordnet werden kann.
    Selbst, wennich dem Finder sage, dass er die Schriftkoffer mit Schriftsammlung öffnen soll, hilft das nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit (es muss eine geben), die Schriften unter Os X Tiger zu installieren?

    Vielleicht über einen Trick?
    Ich habe eine alte Version von Fontographer (unter Os 9), mit der ich damals meine Adobe Type Basic PostScript Schriften zusätzlich in Schriften fester Fontgröße umgewandelt habe, um sie am Bildschirm anzeigen zu können (unter Os 9).

    MaxOs Tiger ist ja ganz schick und sehr PC kompatibel aber die vielen Dinge, die hier plötzlich nicht mehr funktionieren treiben mich noch in den Wahnsinn.

    Gruß,

    Pascal
     
  2. bassermann

    bassermann Gast

    die Schriftsammlung ist imho für professionelle Grafikanwender unzureichend.
    Suitcase ist ziemlich instabil bei Sätzen mit vielen Schriften.
    Mein Favorit ist inzwischen der FontAgent pro in der Version 3.
    wer ständig viele schriften braucht, kommt meiner meinung nach nicht um so eine lösung herum. kannst ja mal runterladen und testen, ob er deine Fonts importiert.
     
  3. PassyM

    PassyM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2005
    Hallo, danke für den Tipp.
    Ich werde das Programm Mal testen.
    Mein Hauptproblem ist momentan aber nicht die Verwaltung meiner Fonts sondern sie überhaupt unter MacOs X Tiger zum Laufen zu bringen.
    Tiger scheint nicht alle Font Formate, die es unter MacOs 9.2.x gab zu unterstützen wie mir scheint.
     
  4. klasinger

    klasinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Hallo,

    diesen Wechsel gibt es seit OS X 10.3.5! Das einzige was hilft, außer neukaufen, Konvertieren der Schriften, bspw, per FontLAB.

    MfG
    Klaas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen