"Private Browsing" in Safari 2.0

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von thewalrus, 05.07.2004.

  1. thewalrus

    thewalrus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Kann jemand mit Zugang zum Tiger Preview sagen, wie der "Private Browsing" Modus von Safari 2.0 genau aussieht? Wenn man sich die Screenshots ansieht, scheint ja nur die History- und Input-caching Funktion abgeschaltet zu werden. IMO ist das viel zu wenig. Für einen "echten "Private Browsing" Modus müssten zusätzlich zumindest die Plugins, Java/Javascript, Referrer und User Agent-String abgeschaltet werden.
     
  2. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Vielleicht kannst Du hier mehr darüber erfahren.
     
  3. thewalrus

    thewalrus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Die Funktion gibt es erst in Safari 2.0

    (Ja, ganz sicher :D)
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ich glaube diese Funktion dient weniger dazu das Du vollkommen anonym im Netz unterwegs bist, sonder eher das niemand sehen kann wo Du im Nezt warst wenn Du an einem Rechner bist zu dem mehrere Personen Zugang haben. Ist aber nur eine Vermutung
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Genau so ist's gemeint ...
     
  6. thewalrus

    thewalrus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Also damit Papi nicht rausfindet dass ich mit seinem Computer wieder nach Pornos gesucht habe? Finde ich ziemlich überflüssig und irreführend. Unter dem Begriff stelle ich mir was anderes vor.
     
  7. rouge

    rouge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2003
    [​IMG]
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Apple weiss eben wozu man das Internet wirklich benutzt! Pr0n!

    Da fällt mir doch noch ein, wie Automator vorgestellt wurde: Ein Skript wurde erstellt um Bilder, die grösser als eine gesetzte Grenze sind, automatisch von einer Webseite herunterzuladen. Wozu benutzt man denn das wohl? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2004
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Ich denke, dass kann für Internet-Cafes und öffentliche Computer ganz sinnvoll sein...
     
Die Seite wird geladen...