printserver + canon drucker

Diskutiere mit über: printserver + canon drucker im Peripherie Forum

  1. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    hi, ich bin neu hier und auch n neuer mac user (hab mein powerbook seit dienstag)

    bis jetzt gefällt mir mac os sehr gut und ich hab mit meinem drucker ein problem.

    das problem hat sich etwas umgedreht. ich hab es jetzt geschafft den canon S9000 treiber installiert, aber er erscheint nicht bei durcken mit: canon. jetzt bin ich total ratlos.

    vielleicht kann mir wer helfen.

    mfg arona.at
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2005
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn du einen Printserver hast, an dem der Drucker angeschlossen ist und es keine Airport-Station ist, dann läuft das nicht mit den Canon-Treibern, weil die so etwas nicht unterstützen.

    Da kannst du nur das kostenpflichtige Printfab (50 Oiro) nehmen.

    MfG
    MrFX
     
  3. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    unter windows läuft das ganze auch mit den canon treibern, dann sollten die mac treiber von canon das ja auch können oder?

    wenns nicht geht, dann share ich halt den printserver am stand pc und druck so. besser als gar nichts.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nein, das geht nicht! Die Canon-Mac-Treiber unterstützen überhaupt nicht das Drucken per Netzwerk... weder über Printserver noch über einen Windows-PC.
    Klar, mit den Windows-Treibern geht das, wie bei allen anderen Druckertreibern unter Windows auch, da kann man egal wohin drucken, das ist dem Treiber egal.

    Die Mac-Treiber von Canon (und von vielen anderen Herstellern auch) erwarten den Drucker an USB, mit einem anderen Anschluß können die nix anfangen.

    MfG
    MrFX
     
  5. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    schade, aber danke für die antwort.

    auch wenn der drucker net funkt, gefällt mir das powerbook sehr gut, halt etwas ungewohnt für nen windows benutzer ...
     
  6. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    so, jetzt steht weihnachten vor der tür und ich bin beim überlegen, ob ich mir nicht eine airport station wünschen soll. weil es mir auf die nerven geht, immer alle oo.o dateien als doc zuspeichern, am windows rechner noch mal zu überarbeiten und dann auszudrucken.

    funkt eine airport station 100% mit den canon treibern? nicht das ich mir jetzt n teil um 130€ wünsche, dass genau soviel kann / nicht kann wie mein alter um 60€.

    achja, die drucker treiber, die weiter oben beschrieben werden, funktionieren nicht (zumindest hab ichs mit der testversion nicht hinbekommen.)
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Lt. diversen Berichten sollte das mit der Apple-Station gehen. Notfalls gibst du sie halt zurück.

    Die Printfab-Treiber gehen aber problemlos, habe es selbst getestet... dann hast du evtl. etwas falsch konfiguriert.

    MfG
    MrFX
     
  8. arona.at

    arona.at Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    hab noch ne frage, und zwar:

    da ich noch 2 windows rechner im netzwerk habe, wollte ich wissen, ob die auch auf den drucker an der apple station zugreifen können. weil wenn das net geht, macht es keinen sinn, sie zu kaufen.

    mfg arona.at

    ps: zum thema printfab:

    laut dem handbuch muss man das Drucker-Dienstprogramm öffnen und dann per linke alt + linke maus taste aufhinzufügen klicken, dann solln neue funktionen verfügbar sein "Weitere optionen genannt". jedoch ändert sich bei mir nix, wenn ich die linke alt gedrückt halte.

    hab ein pb 12" neuestes model.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2005
  9. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Ja von Windows gehts.

    Hab es laufen mit Canon IP4200 (geht interessanter Weise nicht mit OSX aber Win XP)
    und Laserjet 1320

    Einfach neuen Standard TCP/IP Port im windows einrichten.
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du hast wahrscheinlich Tiger... dann mußt du die ALT-Taste gedrückt halten und dann auf Weitere Drucker... klicken... dann kommen die Optionen. So wie das beschrieben ist, war es unter 10.2 und 10.3.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - printserver canon drucker Forum Datum
Suche Printserver für Hp Laserjet 1200 series Peripherie 12.01.2014
Mit Mac auf Printserver zugreifen Peripherie 12.06.2011
HP Color LaserJet CP1515N --> Welcher WLAN-Printserver ist kompatibel? Peripherie 08.11.2010
Canon IP 4200 über PrintServer anschließen Peripherie 23.08.2006
Canon iP4200 & Printserver Peripherie 09.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche