Preloader - Muss doch schneller gehen...

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von g.linnemann, 21.02.2007.

  1. g.linnemann

    g.linnemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Tach zusammen!

    Ich suche nach der Möglichkeit mir arbeit zu ersparen :) Gibt es einen Code/Trick für einen Preloader, welcher es einem ermöglicht nicht jedes Bild, welches geladen werden soll, einzeln aufzulisten, sondern gleich den ganzen Ordner in dem die Bilder liegen?


    Danke schonmal!
    Gordon
     
  2. g.linnemann

    g.linnemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2004
    niemand? :)
     
  3. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Hallo,

    nehma mal an, Du meinst JavaScript, nicht Flash.
    Dort kannst Du ja einfach alle Dateinamen in ein Array schreiben und die Funktion darüber iterieren lassen.
    Wenn Du jetzt das Array einfach mit dem Namen aller Bilder in dem Ordner füllen lässt (Google: „Javascript show folder content“ o.ä.) hast Du Deine Funktion.

    Sollten es buttons sein, die Du hovern willst, gibt es mittlerweile eine viel bessere Methode dies zu tun.

    Funktioniert ohne Preload. Die Stadien des buttons (normal, visited, hover, active) werden in einem Bild gespeichert. Per CSS wird angegeben, welcher Ausschnitt sichtbar ist.
     
  4. g.linnemann

    g.linnemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2004
    das wären über 300 dateinamen im Array... Das ist ja meine Frage, gibt es die möglichkeit einfach den kompletten images ordner laden zu lassen OHNE alle deiteinamen einzeln aufzuführen.

    EDIT:


    Ahso... „Javascript show folder content“ hab ich überlesen. Verstehe allerdings noch nicht ganz wie ich das einbinde :kopfkratz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
  5. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Ja, aber woher soll der Client denn wissen, welche
    Bilder alle in diesem Ordner liegen :o

    Mit normalem Aufwand ist dein Problem nicht lös-
    bar. Darf man denn Fragen, wozu du 300 Bilder
    vorladen möchtest?
     
  6. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Kombiniert mit einer serverseitigen Skriptsprache wird das Ganze natürlich angenehmer.
     
  7. g.linnemann

    g.linnemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2004
    naja weil die Bilder zu langsam geladen werden, deshalb ma fix vorladen und gut. Aber anscheinend gibt es da wohl keine einstellung die das macht :(
     
  8. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Falls es sich um eine Bildergalerie handelt, gibt es schon ein paar gute, die auch Vorladen (jedoch immer das nächste Bild, nicht gleich alle auf einmal. Deine Variante verursacht sehr viel Traffic auf beiden Seiten, was dem Host eine hohe Rechnung bescheren kann und dem Client seine restliche Internetaktivität deutlich verlangsamt).
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Gordon: die Bilder müssen so oder so geladen werden! Ob vorab oder während der Betrachtung und da geht einfach zuviel Zeit bei Deiner Page drauf! Weniger ist mehr ;)

    Die Thumbs sind so klein, das man eh fast nichts erkennt. Daher so klein wie möglich machen, vielleicht sogar nur GIFs ohne den ganzen JPG-Header-Kram. Wenn schon JPGs dann aber kleiner 1KB ! Das sollte viel eher helfen!!!

    Du hast JPGs von 51x11 Pixel und jedes verbraucht 4KB im Moment

    51*11*3 Bytes sind aber nur 1.6KB ==> 3KB Müll je Thumbnail,

    bei GIF sind es sogar nur

    51*11*1Byte=561 Bytes also fast 4KB Müll je Thumbnail!


    Die Thumbs sind so winzig, daß niemand merkt ob da nun 16Mio. Farben oder nur 256 drinnen sind!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2007
  10. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Ah, es geht um Deine Homepage?

    Da hat wegus recht. Da ist noch sehr viel Potential drin.

    Ich verstehe nicht, warum Du für überhaupt etwas jpgs verwendest auf der Page. Die ist doch prädestiniert für PNGs mit eingeschränkter Farbanzahl.

    Was auch noch unverständlich ist: Du hast ja diese grünen Bereiche zwischen den thumbs (z.B. personen_45.jpg, personen_50.jpg usw.). Die sind alle exakt gleich und trotzdem werden die alle einzeln geladen.

    Nimm da einfach einmal z.B. personen_45.png und nimm das für alle grünen Bereiche auf allen Seiten. Größe kannst Du ja ohne Umstände im Tag anpassen. Die Datei ist dann im Cache und sofort da. Dann hast Du schonmal 20 Bilder weniger pro Seite :)

    EDIT: Ah, gerade sehe ich, dass Du für die unveränderlichen Bilder (bspw. diese Box) auch immer ein neues Bild benutzt! Das geht ja gar nich… Im Normalfall sollten auf Deiner Homepage pro Seite *nur* die Thumbnails neu geladen werden müssen. Der Rest bleibt absolut gleich, sollte also auch das gleiche Bild sein. Dann ist sie auch verdammt schnell.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen