Preisunterschiede D/USA bei Digitalkameras (D200)

Diskutiere mit über: Preisunterschiede D/USA bei Digitalkameras (D200) im Fotografie Forum

  1. Quaduser

    Quaduser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2006
    Hallo,

    ich muss gestehen die Nikon D200 hats mir angetan.
    Das günstigste Angebot in deutschen Online-Stores für den Body ist ca. 1350€

    Bemüht man Googles Produktsuchmaschiene Froogle kommen da teilweise schon ganz andere Preise heraus. Mal abgesehen davon das die Garantie nur in den Staaten gültig ist (glaube ich jedenfalls) sind die Preisunterschiede teilweise schon sehr verlockend. Interessante Alternative (vor allem wenn man sich die dinger von bekannten mitbringen lassen kann) oder gibts da noch andere Hacken die man erst mal finden muss?? Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

    Hat jemand von euch die D200, wenn ja seid ihr zufrieden damit? Welche Objektive verwendet ihr und habt ihr vielleicht empfehlenswerte Beszugsquellen?

    viele Grüsse

    Sascha
     
  2. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    09.05.2006
    Ich habe reichlich Erfahrung im Einkaufen in den USA und kann Dir von daher sagen, dass es sich in den seltensten Fällen lohnt, zumindest dann, wenn Du den Einkauf legal abwickeln willst (also mit regulärer Einfuhr). Eine Ersparnis stellt sich meist nur dann ein, wenn man in grösseren Mengen kauft.

    Was Froogle angeht, da ist höchste Vorsicht angesagt. Du findest in den USA Unmengen an Shops, die solche Waren extrem günstig anbieten, aber alles andere als seriös sind (Verbraucherschutz ist da drüben oft ein Fremdwort). Pflichtadresse für solche Fälle ist in jedem Fall: www.resellerratings.com, dort "Store ratings".
    Desweiteren gilt fast ausnahmslos: If it sounds too good to be true, it usually is.

    Um Dir mal einen namhaften und seriösen Shop zu nennen: B&H Photo Video in New York (www.bhphotovideo.com), dort kostet die D200 derzeit 1699,- USD. Du sparst also nix (im Gegenteil, mit Einfuhrabgaben liegst Du deutlich über dem günstigsten Euro-Preis) und hast dafür evtl. noch Garantietrouble.

    Ansonsten scheint die D200 eine gute Wahl, hab' selbst bisher nur kurz damit spielen können und war sehr angetan, bin aber vom "anderen Lager" ;-)

    -- Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2006
  3. Quaduser

    Quaduser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2006
    Hallo Markus,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich glaube das lasse ich wirklich.
    Meine eigentliche Rechnung war:
    günstiger Kamerapreis (wie bei Froogle) + Flugticket Köln - Newark (und zurück) = immer noch günstiger als hier kaufen, höherer Spassfaktor und einige lohnende Motive gibts gleich dabei ;-) - aber dem ist ja wohl nicht so.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche