Preissenkung PowerBook?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von CHL, 08.05.2005.

  1. CHL

    CHL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Nachdem ich mein letztes iBook ca. 1 Woche vor einer Preissenkung gekauft hatte nun die Frage: Werden in absehbarer Zeit die PowerBook Preise gesenkt? Neue Modelle sind eher unwahrscheinlich - sind ja alle noch recht "frisch".
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Ich hoffe mal nicht. Habe mein neues erst seit einer Woche. /Bibber/

    Gabs aber erst vor wenigen Tagen einen Fred dazu ...
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich glaube nicht, dass bei den PBs so schnell was verändert wird und sei es nur der Preis. Zumindest rechne ich damit nicht vorm Herbst. Aber sicher kann man das natürlich nie sagen. :p

    Product: PowerBook
    Last Release: January 31, 2005
    Days Since Update: 97 (Average = 185)
    Recommendation: Neutral - Mid product cycle
    http://buyersguide.macrumors.com/

    MfG, juniorclub.
     
  4. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Warum sollte auch immer alles billiger werden.
    Der Massenmarkt ist ja schön, aber zu viel Massenmarkt zu Ramschpreisen verdirbt die Marge und dann wird weniger entwickelt und in letzter Instanz kaufen wir dann irgendwann alle bei Medion....
     
  5. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Medion? Hilfe.... ;)

    Ich denke mal, dass die nächste Preisveränderung mit der Einführung der nächsten PowerBook Revision folgt. Dann werden die wohl etwas günstiger bei etwas mehr Leistung.
    Mich würde eher interessieren ob man wirklich mit überarbeiteten iBooks rechnen kann... wenn Apple den Rhythmus hält wär es Dienstag in einer Woche soweit. Egal wie es kommt übernächste Woche wird bestellt :D. Endlich!
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich finde es mittlerweile nur blöd, daß das die produkterneuerung so oft stattfindet und oftmals sinnvolle Dinge, die bei anderen mittlerweile fast Standard ist, nicht eingebaut wird...siehe DV-Bt oder so.
    Damit kann eine amerikanische Firma nix anfangen, aber in Europa haben andere da die Nase vorn...
    Und immer nur die Preise zu senken, kann nicht der Weg sein....denn bei aller Liebe muß man auch Geld verdienen...
     
  7. bjbo

    bjbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Das ist richtig, Geld verdienen muss eine Firma natürlich. Aber wenn man die Einsparungen durch verbesserte Produktion, günstiger gewordener Teile etc an die Kunden weitergibt kann ich das nur begrüßen. Insgesamt muss einfach das Preis-/Leistungsverhältnis stimmen.

    DVB-T ist so eine Sache. Ich persönlich würde es eher extern anschließen wollen (Aldi macht das auch nur über eine PCMCIA-Karte) und habe dank Kabel-TV eh keine Verwendung dafür. Und so lange etwas nicht für USA und oder Japan wirklich interessant ist wird es nicht in die Notebooks integriert. Ich denke, dass D der einzige wirkliche Markt für DVB-T ist und kein großer Hersteller packt es in ein international verfügbares NB.
     
  8. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Wenn die ne Preissenkung machen, fang ich an zu heulen :p
     
  9. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich habe mir eine externe usb.box bei Aldi gekauft und dachte mir, dass es ja vielleicht funzt, aber natürlich nicht...
    Ich würde damit gerne ein paar Serien archivieren....

    Und elgato ist viel zu teuer, denn Design ist mir da total latte...
     
  10. v-X

    v-X Gast

    DVB-T ist meiner Meinung nach vollkommen uninterressant um Filme oder Serien zu archivieren, zumal es in deutschland ja eh nur in Ballungszentren richtig gut geht, ist es dafür geeignet im Park die Serie zu sehen, die man sonst verpassen würde (nicht mit Apple Notebooks, auf denen sieht man da eh fast nichts).
    Wer aufnehmen will, für den ist DVB-S eh das beste, denn da bekommt man wenigstens mehr Sender und nicht 20(?).
     
Die Seite wird geladen...