Preisdifferenz des Cowon A2: 100 Euro!

Diskutiere mit über: Preisdifferenz des Cowon A2: 100 Euro! im iPod Forum

  1. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ich habe gerade ein Review über den Cowon A2 gelesen und war echt angetan von dem Gerät. Zwar sehr gross, aber die Funktionen überzeugen! Der Preis: 370$. Naja, dachte ich mir, zuzüglich des Euro-Aufpreises wird der dann bei uns wohl wieder 399 Euro kosten. Kurz recherchiert und fast vom Stuhl gefallen: 470 Euro kostet das Gerät bei uns!! [​IMG]
    Das ist echt schade, das scheint mir nämlich der beste mobile Videoplayer auf dem Markt zu sein :( Ich frage mich, warum der hier so teuer ist. Werden die Geräte etwa einzeln von Tauchern aus Übersee importiert oder was?
     
  2. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Na ja, kosten für den Transport sind ein Thema, dazu kommen Mehrwertsteuer, Einfuhrabgaben etc... sowie Kosten für Servive und Reparatur-Verfahren und und und...

    Dazu noch der hohe Euro-Kurs und verdienen wollen die natürlich auch noch was. Einfach 1:1 umrechnen geht nicht so einfach.

    Wenn Du einen aus den Staaten bestellst, die Kosten für Transport, Mehrwertsteuer und Zollabgaben dazurechnest, kommt es Dich wahrscheinlich noch teurer, zumal Du dann keinen Service geschweige denn Garantie/Gewährleistung erwarten kannst.
     
  3. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Demnach müsste der iPod 30GB in Amerika 199$ kosten....
     
  4. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Nein, den Apple hat ja in Europa schon seit längerer Zeit Firmensitze und größere Absatzmärkte, sodass sich die Kosten natürlich wieder reduzieren und auf ein Minimum drücken lassen.


    Alles eine Frage der Absatzmenge, ich denke aber dass Cowon in Europa gar nicht oder nur marginal vertreten ist.
     
  5. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Ich glaube auch, dass zumindestens einige Apple Produkte in Europa gefertigt werden, da kann ich mich aber auch irren...
     
  6. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Das kann natürlich sein, dass Cowon gar keine europäische Niederlassung hat. Daran habe ich gar nicht gedacht, da die Firma ja doch recht bekannt ist.
     
  7. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Ist jetzt natürlich stark vereinfacht von mir dargestellt, es gibt auch noch andere faktoren wie nationale Kaufkraft, Trends, Entwicklungen, Konkurrenz, wirtschaftliche Prognosen etc...


    Ein gutes Beispiel ist unter anderem der Ipod-Index, schau mal hier rein:

    http://de.wikipedia.org/wiki/IPod-Index

    Rein nach dem ökonomischen Prinzip hast Du natürlich recht, aber die welt ist halt nicht ganz so ideal wie man das gern hätte.

    Trotzdem: Gut´s Nächtle und frohe Weihnachten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche