Praxiserfahrungen gesucht: Einzelmacs in Win-Umgebung

Diskutiere mit über: Praxiserfahrungen gesucht: Einzelmacs in Win-Umgebung im Windows auf dem Mac Forum

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Hallo,
    ich überlege, mir statt eines Lenovo- oder ähnlichen Notebooks ein MacBook Pro zu besorgen und das in unsere reine Windows-Welt zu integrieren. Daz ein paar Fragen an die, die sowas schon am Laufen haben:

    1. Nutzt Ihr in einer MS Exchange-Umgebung als Mail Client a) Apple Mail mit Anbindung an Exchange oder b) MS Outlook innerhalb Parallels?
    2. Auch wenn ich MS-Produkte grundsätzlich blöd finde, gehört wie ich finde MS Outlook mit seiner Integration zwischen Mails, Terminen und Kontakten zu den recht gut bedienbaren Dingen. Frage: Wie sieht es mit der gruppenübergreifenden Kommunikation zwischen einem Mac mit Apple Mail, iCal und Adressbuch einerseits und vielen Windows-PCs mit Outlook andererseits aus? Beispiel: Geht die Integration zwischen Mail und Exchange soweit, dass ich beim Verfassen von Mails auf die Liste aller internen Benutzer zugreifen kann?
    3. Wie sieht es mit der Verwendbarkeit von Remote Support Lösungen aus? Wir nutzen hier Netsupport for Windows, damit haben die Administratoren Fernzugriff auf die PCs im Falle von z.B. Fragen oder Problemen. Funktioniert solche eine Lösung auch in dem "Windows-Fenster" von z.B. Parallels?
    4. Über die Kompatibilität zwischen Mac Office 2004 und Win Office 2003 wurde ja schon viel geschrieben. Ich würde prinzipiell die MAc Version bevorzugen...
    X. Welche PC-Business-Applikationen habt Ihr darüber hinaus - die, die einen Mac benutzen - durch entsprechende Pendants aus der Apple-Welt ersetzt?

    Viele Fragen, aber die meisten hätte ich gerne beantwortet, bevor ich unseren IT-Leuten den Vorschlag mache, statt eines Standard-Notebooks ein Macbook Pro zu besorgen ;)
     
  2. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    es gibt doch bestimmt ein paar Erfahrungen...:Pfeif:
     
  3. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    25.10.2005
    moin

    na also nen bissel zeit mußt du den leuten schon gönnen... die sind gelegentlich nen bissel schüchtern.

    ich kann dir da sicherlich nicht ins detail helfen (informatik student mit ner ziemlichen allergie gegen das hiesige (windows) computer support department). die meinen doch tatsächlich das Mac OS 8.0 das aktuellste ist was apple zu bieten hat. supporten windows aber runter bis keine ahnung welche vorkriegsversion.

    also im prinzip brauchst du dir bei parallels keinerlei gedanken zu machen. genau so wie bei bootcamp sollte sich der mac genau so verhalten wie nen stink normaler windows rechner. also lass ich mal den krams aussen vor.
    natürlich könnten die jungs mit der remote software nur die programme innerhalb von parallels sehen und nicht dein Mac:Office.

    bei der verwendung von den entsprechenden Mac:Office produkten wäre ich schon etwas vorsichtiger was da die support aufgaben deiner admin riege angeht. da sind schon deutliche unterschiede zu bemerken. vorallem zwischen entourage und outlook. mit exchange soll entourage aber laufen und wäre auch bereit das zu testen... kann ich hier wegen diesen deppen allerdings nicht die ham da ne firewall vorgeklatscht.

    so was die sache mit den office paketen angeht. frag mal vorsichtshalber nach ob geplant ist auf 2007 umzusteigen. wenn ja kannst du mit Mac:Office probleme bekommen, den der support für das neue doc-format kommt erst ende des jahres raus. jedenfalls irgendwann nachdem MS ne neue office variante für Mac auf den markt geschmissen hat.

    so abgesehen davon das mal exchange server unterstützt wüsste ich auch nichtmehr was ich dir sagen könnte...

    ich drück dann mal die daumen das wer kompetenteres antworten wird.

    cu assetburned
     
  4. wike63

    wike63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2005
    Ich habe vor einem Jahr einfach die "Nase voll" von den HP, Compaq und Dell Laptops, die mir unsere Firma zur Verfügung gestellt hat. Ich habe mir den PowerBookPro besorgt und bin bislang mehr als zufrieden.
    Die Einbingung in unser reines Windowsnetzwerk (> 400 Rechner) funktioniert absolut problemlos. Outlook, Exchange, VPN ect. - es gibt keinen Unterschied im Verhalten zu einem klassischen PC.

    Allerdings - und dies wird eine Einschränkung sein - arbeite ich ausschließlich unter Bootcamp.

    Unter OSX ist die Zusammenarbeit weniger gut. Exceltabellen mit Verknüpfungen und Macros funktionieren nur selten. Aufgrund der mangelnden Unterstützung der Zertifizierungsdienste von Windows laufen einige Anwendungen gar nicht (Citrix) oder nur nach mehrmaliger Anmeldung. Selbst das Intranet (benutzt LDAP zur Userkontrolle) muss ständig nach Nutzername und Passwort fragen. Mails abfragen und senden funktioniert am Exchangeserver mittels Entourage. Besprechungsanfragen ect. gehen über iCal und Mail überhaupt nicht. Worddokumente werden in der Regel (aktuelle Versionen - nicht die neuen Betas) gelesen, zum Teil aber anders interpretiert, was sich an Satzstellungen und Seitenlängenänderungen bemerkbar macht. Insbesondere Text der um Bilder herum fließt ist jedesmal eine Herausforderung. Ganz toll wird es, wenn man Worddokumente mit verknüpften Inhalten hat - die kann man schlichtweg vergessen.

    Fazit: Unter OSX zusammen mit Windowsprogrammen zu arbeiten ist sehr schwierig. Daher ist es einfacher, direkt unter Bootcamp eine richtiges Windows zu booten und mit diesem zu arbeiten. Ein shared Volume hilft dabei beim Datenaustausch.

    Ansonsten habe ich den besten Laptop der Welt und kann die besten Programme aus beiden Betriebssystemen nutzen - was will man mehr?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Praxiserfahrungen gesucht Einzelmacs Forum Datum
Tastaturtreiber aus neuester Version von Bootcamp 6 gesucht Windows auf dem Mac 27.12.2015
Treiber gesucht! Windows auf dem Mac 09.11.2014
Treiber gesucht? Windows auf dem Mac 06.03.2012
Time Machine Lösung für Windows gesucht Windows auf dem Mac 10.12.2011
Apple Remote unter Windows 7 (Treiber und Tips gesucht) Windows auf dem Mac 05.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche